Basilius-Kathedrale

Der Islam in Russland

Seit dem 7. Jahrhundert ist der Islam auf russischem Staatsgebiet im Nordkaukasus verbreitet. Damit ist er älter als die erste Christianisierung des Landes. Aber lässt sich die Religion mit dem immer wieder aufflammenden Widerstand gegen die russische Staatsmacht verbinden? Die Analysen versuchen dazu eine multiperspektivische Betrachtung.

   
Ein Blick auf den Marktplatz von Wladikawkas im Nordkaukasus. Bei einer Explosion durch einen Selbstmordattentäter kamen 2010 17 Menschen ums Leben.

Analyse: Der östliche Nordkaukasus: Islamistischer und pan-islamischer Einfluss auf bewaffneten Widerstand

Nach dem Zerfall der Sowjetunion hat der Islam im Nordkaukasus einen Aufschwung erlebt. Der "offizielle Islam" war in sowjetischer Zeit sehr beschränkt, die Religion und Tradition wurde vor allem durch Alltags-und Familienriten praktiziert. Seit 2014 sehen wir zwei Trends: einerseits die Abnahme von Gewaltaktivitäten und Terroranschlägen in der Region und aus der Region auf andere Teile Russlands, andererseits intensive Diskurse über die Ausstrahlung des "IS". Weiter...

Blick auf die Moschee von Argun, Tschetschenien.

Analyse: Islam in Tschetschenien: Das Verhältnis von Religion und Widerstand gegen Russland

In kaum einer anderen Region, die Russland in seiner Geschichte unterworfenen hat, ist ihm ein derart hartnäckiger Widerstand entgegengeschlagen wie in Tschetschenien. Seit mehr als 250 Jahren tobt dort ein Konflikt, der mit wenigen Unterbrechungen bis ins frühe 21. Jahrhundert reicht und im Westen vor allem durch die postsowjetischen Tschetschenienkriege wahrgenommen worden ist. Weiter...

Im Vordergrund muslimische Frauen beim Beten in der russischen Stadt Bolgar. Im Hintergrund ist eine Kirche zu erkennen.

Analyse: Der Islam in der Republik Tatarstan – ein Überblick

Die Republik Tatarstan mit ihre Öl- und Automobilindustrie gilt als relativ erfolgreiche Region im Mittelwolgagebiet. Die Situation der Religionen ist durch die ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung bedingt. Die Republik ist nicht eine bi-konfessionelle, sondern eine bi-ethnische Region. Dabei verfolgen die Behörden das Prinzip einer Parität der Religionen und somit der Schaffung eines polykulturellen Raumes. Weiter...

Die Feier zum Tag des Sieges am 9. Mai 2016 in Moskau. Paare tanzen gekleidet in sowjetischen Uniformen des Zweiten Weltkriegs.

Russland-Analysen Nr. 316

Aus russischen Blogs: Zum Stalinkult am Tag des Sieges

Stalin ist für die russische Gesellschaft eine ambivalente Figur. Auf der einen Seite findet ein regelrechter Personenkult statt. Andererseits sehen viele Russen in ihm einen Tyrannen, der für den Tod von Millionen Unschuldigen verantwortlich ist. Weiter...

Der russische Präsident Wladimir Putin.

Russland-Analysen Nr. 316

Notizen aus Moskau: Was suchen wir in Putins Kopf?

Wie kann man Russland besser verstehen? Der Vorwurf, dass in der bisherige Berichterstattung ein zu großer Fokus auf dem Präsidenten Putin liegt ist nicht neu. In seinem Blogeintrag versucht Jens Siegert eine kritische Annäherung. Weiter...

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 316

Umfragen: Einstellungen zum Islam im Nordkaukasus

Welche Rolle spielt eigentlich der Islam in Russland? Und wird dieser mit Terrorismus verbunden? Neben diesen Fragen thematisieren die Umfragen die aktuelle Lage im Nordkaukasus. Weiter...

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 316

Umfragen: Die Zufriedenheit mit Putin

Erfüllt Putin die an gestellten Erwartungen? Diese Umfragen geben Aufschluss. Außerdem Meinungen zu den alljährlichen "Tag des Sieges" Festlichkeiten. Weiter...

Russland-Analysen

Russland-Analysen Nr. 316

Chronik: 6. – 19. Mai 2016

Aktuelle Ereignisse aus Russland: Die Chronik vom 06. bis zum 19. Mai 2016 Weiter...

 
Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)Dossier Ukraine

Ukraine

Die Ukraine-Analysen bieten einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Urkaine. Sie machen aktuelles Wissen von Wissenschaft und Forschung verfügbar. Weiter... 

Polen-Analysen: ChronikDossier: Polen

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen widmen dem größten östlichen Nachbarn Deutschlands regelmäßig einen Themenschwerpunkt. Dabei beleuchten sie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Polen. Weiter... 

4 Eurofighter im Formationsflugeuro|topics-Debatte

Härterer Nato-Kurs gegen Moskau?

Angesichts der Ukraine-Krise wollen einige Nato-Mitglieder den Kurs gegen Russland verschärfen und fordern dauerhafte Truppenstützpunkte in Osteuropa. Zwingt Putin die Nato zu einem Strategiewechsel? Weiter... 

Prorussischer Separatist in der Ostukraineeuro|topics-Debatte

Russischer Einmarsch in den Donbass?

Kiew wirft Russland eine Invasion in die Ostukraine vor. Laut Nato-Angaben sollen bis zu 1.000 russische Soldaten auf ukrainischem Territorium operieren. Wer kann Moskau Einhalt gebieten? Weiter...