Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)

Gasverhandlungen mit Russland / Lokalwahlen in Kiew / Hilfskredite Internationaler Organisationen / Aktuelle Wirtschaftsdaten

Der Konflikt in der zerrissenen Ukraine ist zugleich einer mit dem russischen Nachbarn. Neben der militärischen hat die Krise nun eine neue Facette offenbart: die Neuauflage des Gasstreits, der nicht nur die Ukraine sondern auch die EU betrifft. Denn, bevor es in Europa einströmt, muss russisches Erdgas seinen Weg erst durch ukrainische Pipelines finden. Indessen hat Kiew einen neuen Bürgermeister gewählt, und internationale Kredite werden aufgesetzt.

   
FILE - This Tuesday Jan. 3, 2006 file photo shows a set of pipes in a gas storage and transit point in Boyarka, just outside Kiev. Russia's vigorous efforts to keep Ukraine within its orbit of influence stem from complex strategic, emotional and cultural issues. Ukraine serves as the main conduit for Russia¿s natural gas exports to Europe, and the pricing disputes between the two countries have led to shutdowns in many parts of the continent. (AP Photo/Sergei Chuzavkov, File)

Ukraine-Analysen Nr. 134

Analyse: Der ukrainisch-russische Erdgaskonflikt 2014

Der Gasstreit mit Russland ist nicht nur für die Ukraine relevant. Pipelines mit russischen Gas für Europa durchziehen das zerissene Land. Ist letztlich auch die EU-weite Versorgung mit russischem Gas in Gefahr? Weiter...

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 134

Statistik: Daten zu Erdgasimporten und Erdgastransit

In der Ressourcenfrage schwelte schon lange vor den Protesten des Maidan ein Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. Doch nicht nur der zerstrittene Nachbar ist vom russischen Erdgas abhängig. Auch EU-Staaten beziehen dieses seit Jahrzehnten. Statistiken zeigen, wie hoch Erdgasimporte und Erdgastransit ausfallen. Weiter...

Ukraine-Analysen

Ukraine-Analysen Nr. 134

Chronik: 26. Mai – 8. Juni 2014

Aktuelle Ereignisse aus der Ukraine: Die Chronik vom 26. Mai bis 8. Juni 2014. Weiter...

Der ehemalige Boxstar Vitali Klitschko ist neuer Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Ukraine-Analysen Nr. 134

Dokumentation: Die Kiewer Lokalwahlen

Nicht nur Präsidentschaftswahlen standen am 25. Mai 2014 in der Ukraine an. In Kiew wurde gleich zweimal gewählt: der neue Präsident des Landes und der neue Bürgermeister der Hauptstadt. Mit Vitali Klitschko konnte sich hier ein charismatischer Protagonist der Maidan-Bewegung durchsetzen. Der Beginn eines Wandels? Weiter...

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 134

Wahlergebnis: Kiewer Lokalwahlen vom 25. Mai 2014

Vitali Klitschko ist neuer Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Wie viel Prozent der Wähler gaben ihm ihre Stimme, wie viele seiner Partei? Wie gingen die anderen aus, und wie gestaltet sich letztlich die Sitzverteilung im Kiewer Stadtrat? Weiter...

Ukraine-Analysen Nr. 134

Dokumentation: Hilfskredite internationaler Organisationen

Mehr denn je droht die Zahlungsunfähigkeit, sollte die Ukraine nicht genügend internationale Kredite aquirieren können. Nicht nur die Neuregelung des Staatswesens, auch Infrastrukturmaßnahmen und die Versorgung der Bevölkerung müssen sichergestellt werden. Aktuelle Pressemitteilungen verschiedener geldgebender Organisationen illustrieren dieses Bemühen. Weiter...

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 134

Statistik: Aktuelle Wirtschaftsdaten

Eine rückläufige Industrieproduktion, hohe Staatsverschuldung und die negative Handelsbilanz machen der Ukraine zu schaffen. Aktuelle Statistiken geben Aufschluss über den Ernst der Lage. Weiter...

 

Ukraine

Inhalt: