Afghanische Flüchtlinge blicken aus dem Fenster einer Zelle in einem Flüchtlingslager der iranischen Stadt Zahedan.

Menschenrechte

Auf der Flucht vor Zwangsheirat, hinter Gittern wegen der "falschen" Meinung, in der Textilfabrik von Kindesbeinen an: Menschenrechte sind auch im 21. Jahrhundert kein selbstverständliches Gut. Sie sind in vielen Ländern zwar Teil der politischen Kultur und moralisches Postulat. Sie werden aber weiterhin auch missachtet – von einzelnen, von Gruppen und Staaten. Mehr als 60 Jahre nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte sind sie weit davon entfernt, weltweite Akzeptanz zu besitzen. Dabei stehen sie in gleicher Weise allen Menschen zu – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder Alter.

Im Januar 2009 wurden hier der Menschenrechtsanwalt Stanislaw Markelow und die Journalistin Anastasia Baburowa erschossen.

Johannes Voswinkel

Menschenrechte in Russland

Gut ein Fünftel aller Eingaben an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte kommen aus Russland. Wer hier eigenständig Interessen und Grundrechte vertritt, erlebt schnell Einschüchterung und Angst, so Johannes Voswinkel. Weiter...

Bootsflüchtlinge vor der spanischen Insel Teneriffa

Hendrik Cremer

Festung Europa

In der EU gelten umfassende menschenrechtliche Verpflichtungen für alle Mitgliedstaaten. Die Realität sieht indes häufig anders aus – insbesondere an den EU-Außengrenzen: Hier werden zunehmend Maßnahmen getroffen, um Menschen gar nicht erst Zutritt zum Hoheitsgebiet der EU zu gewähren. Weiter...

Frauen in der indischen Stadt Hyderabad drängen sich um einen mobilen Wassertank.

Bernd Ladwig

Zur Begründung eines Menschenrechts auf Wasser

Für mehr als eine Milliarde Menschen ist kein sauberes Trinkwasser zugänglich. Dagegen verbraucht jeder Deutsche täglich 4.000 Liter Wasser. Ist das nur ein bedauernswerter Missstand oder Unrecht? Gibt es ein Menschenrecht auf Wasser? Weiter...

Gebet in einer Londoner Moschee

Anne Duncker

Menschenrechte und Islam

Ist in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ein westliches Ideal von Menschenrechten verwirklicht? Vor allem Vertreter muslimischer Länder und Organisationen stellen die Allgemeingültigkeit des Dokuments in Frage. Die islamischen Erklärungen stellen die Scharia, das islamische Recht, über alle anderen Rechte. Weiter...

Menschenrechte stehen in gleicher Weise allen Menschen zu.

Michael Krennerich

Zehn Fragen zu Menschenrechten

Wer hat Menschenrechte inne? Wie wurden sie erkämpft? Und wie können Menschenrechte überwacht werden? Der Vorsitzende des Nürnberger Menschenrechtszentrums, Dr. Michael Krennerich, gibt Antworten. Weiter...

Undatierte Darstellung afrikanischer Sklaven

Axel Herrmann

Idee der Menschenrechte

Menschenrechtliche Denkansätze sind zu verschiedenen Zeiten und in verschiedenen Kulturen entwickelt worden. Aber erst im 18. Jahrhundert wurden sie für eine größere Öffentlichkeit in Europa und Nordamerika formuliert - und sind bis heute in ihrer Definition und Auslegung umstritten. Ein Blick auf die historische Entwicklung der Menschenrechte. Weiter...

Eine ältere Frau wird von der Polizei festgenommen, nachdem sie an einer Demonstration vor dem chinesischen Außenministerium in Peking teilgenommen hat.

Kristin Kupfer

Menschenrechte in der Volksrepublik China

Im historischen Maßstab, insbesondere im Vergleich mit den Zeiten der Rechtswillkür während der Kulturrevolution, hat China große Fortschritte im Bereich der Menschenrechte gemacht. Ohne das Ende der Ein-Parteien-Herrschaft sind substantielle und nachhaltige Veränderungen jedoch nicht möglich. Weiter...

Grafik: Todesstrafe nach Staaten, 2012
Datenquelle: Amnesty International – Death sentences and executions 2012

Info-Grafik

Todesstrafe

2012 gab es 58 Staaten, die die Todesstrafe praktizierten. Weltweit haben 97 Staaten die Strafe vollständig abgeschafft. Genaue Aussagen sind jedoch schwierig zu treffen, da Informationen über Exekutionen und Urteile in manchen Länder als Staatsgeheimnis behandelt werden. Weiter...

 

Publikationen zum Thema

Fluter Cover

Menschenrechte

Bilder, Geschichten, Fakten – 30 Beiträge zu 30 Menschenrechts-
artikeln im neuen fluter: Wie ...

UN und Menschenrechte

UN und Menschenrechte

Am 10. Dezember 1948 einigten sich die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen auf die Allgemeine Erk...

Parlament der Menschheit

Parlament der Menschheit

Sind die Vereinten Nationen noch zeitgemäß? Häufig stehen sie in der Kritik. Trotzdem sind sie in...

Compasito

Compasito

COMPASITO bietet Praxisanregungen für Multiplikatoren, die sich mit Menschenrechts-
bildung für...

Coverbild Folter im Rechtsstaat?

Folter im Rechtsstaat?

Lässt sich Folter in einem modernen Rechtsstaat unter ganz besonderen Umständen legitimieren? Nei...

WeiterZurück

Zum Shop