Dossierbild IZPB Massenmedien

Massenmedien

Massenmedien erfüllen in einer funktionierenden Demokratie eine zentrale Aufgabe: Sie sollen Informationen beschaffen, bewerten, verbreiten und politische Institutionen bzw. politisch Handelnde kontrollieren und kritisieren, damit die Bürgerinnen und Bürger in der Lage sind, mündig zu entscheiden und zu handeln.

In den vergangenen Jahrzehnten haben sich Angebot und Vielfalt der Massenmedien durch das Internet dramatisch gewandelt. Die Fülle an Informationen und die Schnelligkeit, mit der sich Nachrichten verbreiten, haben stark zugenommen. Die mediale Vielfalt stellt den Journalismus sowie die Mediennutzerinnen und -nutzer vor neue Herausforderungen. Die Redaktionen geraten zunehmend durch die Gratisangebote im Internet und den Rückgang der Zeitungsverkäufe wirtschaftlich unter Druck. Menschen, die die Medien nutzen, müssen lernen, die Informationsflut zu bewältigen, die Zuverlässigkeit und Wertigkeit von Informationen einzuschätzen. Der Reader informiert über die Medienlandschaft und ihre Wirkmechanismen.

PDF-Icon Heft als PDF-Datei herunterladen

Jutta Klaeren

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Editorial

Alles, was wir über unsere Gesellschaft, ja über die Welt, in der wir leben, wissen, wissen wir durch die Massenmedien" schrieb der Soziologe Niklas Luhmann. Dieser Satz gilt heute mehr denn je, denn Angebot und Vielfalt der Medien, aus denen wir Informationen beziehen, haben sich in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch gewandelt. Die Informationsfülle ist explosionsartig gewachsen und auch die Schnelligkeit, mit der sich Nachrichten verbreiten, hat stark zugenommen. Weiter...

Eine junge Frau filmt mit ihrem Handy während einer Wahlkampfveranstaltung des oppositionellen Präsidentschaftskandidaten Mir Hossein Mousavi im Juni 2009.

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Vom Barden zum Blogger: die Entwicklung der Massenmedien

Gutenbergs Erfindung, der Buchdruck, vereinfachte die Weitergabe von Nachrichten an ein breites Publikum. Seither entwickelte sich eine Vielfalt von Medien, die im Zuge der „digitalen Revolution“ einen rasanten Wandel erfahren haben. Weiter...

Ein pakistanischer Journalist spricht durch ein Megaphon während einer Kundgebung gegen den Militärherrscher Pervez Musharraf in Islamabad am 20.11.2007. Auf enormen Druck des pakistanischen Präsidenten hin, wurde der aus dem Scheichtum Dubai sendende Fernsehkanal Geo TV am 16. November um null Uhr Dubai Zeit abgeschaltet. Seit dem darf der Sender keinerlei Nachrichten, Diskussionen oder Analysen mehr senden.

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Warum Medien wichtig sind: Funktionen in der Demokratie

Massenmedien haben die Aufgabe, die Öffentlichkeit zu informieren und Entscheidungsträgern die öffentliche Meinung kundzutun. Darüber hinaus wirken sie durch Kontrolle und Kritik an der Meinungsbildung mit. Weiter...

Als Britney Spears am Gericht in Los Angeles ankommt, um zum Sorgerecht über ihre Kinder angehört zu werden, wird sie von Paparazzi belagert.

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Was Medien dürfen und sollen: Sensation und Gesetze

Für eine funktionierende Demokratie sind freie Medien eine wichtige Voraussetzung. Sie sollten möglichst unbeeinflusst von staatlichen Vorgaben sein. Allerdings endet die Medienfreiheit dort, wo fremde Rechte verletzt werden. Weiter...

An einem Rondell arbeiten Journalisten im Newsroom der Tageszeitung "Frankfurter Rundschau" am 09.01.2013. Die Zukunft des insolventen Traditionsblattes ist weiter ungewiss. Foto: Boris Roessler/dpa

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Wo Medienmenschen arbeiten: Internet, Pressewesen, Rundfunk

Ob im Printbereich, in Online-Redaktionen, bei Radiooder TV-Sendern – Journalisten sind auf vielen Feldern aktiv. Die Grenzen zwischen den Medien verschwimmen zunehmend, crossmediale Arbeit scheint das Modell der Zukunft zu sein. Weiter...

Der Hauptsitz des deutschen Medienunternehmens Bertelsmann in Gütersloh.

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Wie sich Medien finanzieren

Medienunternehmen sind Wirtschaftsunternehmen. Sie finanzieren sich zu einem großen Teil indirekt, überwiegend durch Werbung, weil ihr Produkt, die Information, kaum marktfähig ist. Weiter...

Medien informieren die Öffentlichkeit - auch in Krisensituationen.

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Wer Journalisten sind und wie sie arbeiten

Sie nennen sich Redakteure, Reporter, Kritiker oder Journalisten und arbeiten für Zeitungen, Zeitschriften, Nachrichtenagenturen, Rundfunksender oder Internet. Dazu recherchieren sie Quellen, bewerten Informationen und machen daraus Nachrichten für die Öffentlichkeit. Weiter...

Ein afghanischer Mann liest eine Zeitung mit den Nachrichten über die Wahlergebnisse auf einem Marktplatz in Kabul, Afghanistan.

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Wie Medien genutzt werden und was sie bewirken

Massenmedien sind die wichtigste Informationsquelle der Menschen. Sie haben viele unterschiedliche Wirkungen auf die Gesellschaft. Einige kann man als positiv, andere muss man als negativ betrachten. Weiter...

Ein Mitarbeiter des Zentralorgan des ZK der SED "Neues Deutschland" verteilt am 7.6.1971 auf dem Berliner Alexanderplatz ein Extrablatt. Darin wird über die erste bemannte Orbitalstation der UdSSR berichtet.

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Blick über die Mauer: Medien in der DDR

Die SED hat die Medien als Instrument im Kampf gegen den Westen und um die Köpfe gesehen und die Inhalte kontrolliert. Gescheitert ist diese Politik auch an der Dauerpräsenz westlicher Funkmedien. Weiter...

Der Newsroom des arabischen Nachrichtensenders Al Jazeera im saudi-arabischen Doha.

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Blick über den Tellerrand: Auslandsmedien

So vielfältig wie der Kontinent ist auch die Medienlandschaft in Europa. Kommunikationswissenschaftler haben hier drei Medienmodelle unterschieden. In vielen Staaten weltweit ist die Medienfreiheit in unterschiedlicher Weise bedroht. Weiter...

Standardbild Links

Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Literaturhinweise und Internetadressen

Sie wollen noch mehr wissen zum Thema Massenmedien? Hier finden Sie weiterführende Literatur und Internetadressen. Weiter...

 

Publikationen zum Thema

Nerd Attack!

Nerd Attack!

Das Netz verändert die private und öffentliche Kommunikation. Wie werden Kultur und Gesellschaft d...

APuZ_3_2011.jpg

Jugend und Medien

Das Internet ist inzwischen fester Bestandteil im Leben vieler Jugendlicher. Das social web e...

fluter Medien

Medien

Der aktuelle fluter beleuchtet neue und alte Medien. Im Scheinwerfer: Investigative Online-Journalis...

WeiterZurück

Zum Shop

HIstorischer KniefallDossier

Bilder in Geschichte und Politik

Was mit Graffiti auf Höhlenwänden begann, ist heute vom Bildschirm bis zur Litfaßsäule allgegenwärtig: Bilder bestimmen unser Leben. Das Dossier erklärt ihre Bedeutung in Geschichte und Politik und zeichnet die Entwicklung der Bildkultur nach. Weiter... 

Medien: Aufgaben und FunktionenThemengrafik

Medien

Artikel 5 des Grundgesetzes garantiert die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung. Medien informieren, kontrollieren, kritisieren - setzen aber auch eigene Themen und beeinflussen die öffentliche Meinung. Weiter...