FaMe – "Faszination Medien"

News

16.9.2014
"Guten Abend, herzlich willkommen zu den Tagesthemen!" – Wenn wir diese Anmoderation hören, sind die Ereignisse des Tages zu Nachrichten geworden. Wie wird aus einem Ereignis eine journalistische Nachricht? Wer wählt aus, was in die Medien kommt, und wie wird entschieden, was berichtenswert ist? "So wenig Boulevard wie möglich", formuliert Caren Miosga den Anspruch ihrer Redaktion. Doch was ist Boulevard und was kennzeichnet eine Qualitätsnachricht?

Anhand von Ausschnitten aus Nachrichten und Reportagen sowie Interviews mit Journalisten bietet das Themenfeld "News" Hintergründe und Einblicke in die Aufbereitung von Nachrichten. Dabei geht es um die Darstellung eines Ereignisses in verschiedenen Medien ebenso wie um die Frage, ob es Objektivität überhaupt geben kann. Der Journalist Tom Schimmeck erklärt, wie sich Journalisten um Neutralität bemühen und warum eine völlig neutrale Berichterstattung unmöglich ist.

Im Zeitalter sozialer Medien stellt sich die Frage nach der Wahrheit einer Nachricht brennender denn je. Jeder Zuschauer und jede Leserin kann heute via Tweet oder Post auch zum Sender werden – selbst gedrehte Vor-Ort-Videos von Augenzeugen erreichen die Nutzerinnen und Nutzer inzwischen im Minutentakt. Caren Miosga erläutert für die Tagesthemen-Redaktion, wie schwierig es für Social-Media-Redakteure ist, den User Generated Content aus den Krisengebieten der Welt zu überprüfen und auszuwerten.

Doch wer braucht Redakteure und aufbereitete News, wenn wir uns per Internet jederzeit gezielt mit Informationen versorgen können? Sind doch Nachrichtenportale, Twitter und Facebook längst zu "Echtzeit-Überall-Medien" geworden. Wie wichtig eine journalistische Einordnung der Nachrichtenfülle ist, betont nochmals der Journalist Tom Schimmeck: "Wir brauchen mehr Journalismus denn je!"

NewsScreenshot aus der DVD-ROM Faszination Medien. Hinter den Kulissen der Nachrichtenvermittlung – Stichwort "Vertrauen"

Caren Miosga über die Anforderungen als Anchorwoman der ARD (© 2014 Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V.)

News - AufgabeScreenshot aus der DVD-ROM Faszination Medien. Aufgabe: Bildet Kleingruppen und …




 
FaMe-Workshop

Fortbildungen zu Faszination Medien

Diese können als Präsentation oder als Workshop gestaltet sein und finden individuell nach Bedarf statt. Weiter... 

Logo Erasmus EuroMedia Awards 2014

DVD-ROM Faszination Medien

Die DVD-ROM Faszination Medien (FaMe) hat die Auszeichnung Medal of Excellence bei den Erasmus EuroMedia Awards 2014 in der Kategorie "Language and Media" gewonnen. Der älteste Medienpreis Europas wird seit 1995 für europäische Multimediaproduktionen vergeben. Weiter... 

Bewertung

DVD-ROM Faszination Medien

Die DVD-ROM "Faszination Medien" wurde von der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) in ihren Materialkompass Verbraucherbildung aufgenommen und mit "gut" bewertet. Weiter... 

Coverbild Faszination Medien

Faszination Medien ist erhältlich im bpb-Shop

Die multimediale DVD-ROM Faszination Medien ermöglicht sowohl in der Schule als auch in der offenen Jugendarbeit eine Auseinandersetzung mit Themen der medialen Alltagswelt von Jugendlichen und fördert Medienkompetenz sowie die Teilhabe an gesellschaftlichen Diskursen.
Eine DVD-ROM ist auf mehreren Rechnern installierbar. Weiter... 

Mediathek

Faszination Medien Trailer

Dieser Trailer gibt einen Einblick in die medienpädagogischen DVD-ROM Faszination Medien. Weiter... 

Storify Faszination MedienStorify-Presseschau

Faszination Medien

Pressenachichten zu Faszination Medien Weiter...