FaMe – "Faszination Medien"

19.2.2019

Faszination Medien (FaMe)

Eine multimediales Lernangebot für Schule und Jugendarbeit

Die Lernsoftware "Faszination Medien" ermöglicht sowohl in der Schule als auch in der offenen Jugendarbeit eine Auseinandersetzung mit Themen der medialen Alltagswelt von Jugendlichen und fördert Medienkompetenz sowie die Teilhabe an gesellschaftlichen Diskursen.

FaMe – "Faszination Medien"FaMe – "Faszination Medien" (© bpb/FSF/Filmuniversität )
Im Zeitalter rasanter medientechnischer Entwicklungen kommt es nicht nur auf einen versierten Umgang mit Medien an, es sollte auch eine Auseinandersetzung darüber stattfinden, wie die medialen Phänomene sowohl den individuellen Alltag als auch die Gesellschaft beeinflussen. Bei der heute üblichen parallelen Mediennutzung und der Selbstverständlichkeit, mit der sich Medienkonsum und -produktion vermischen, ist Medienkompetenz besonders gefragt.

Die multimediale USB-Scheckkarte Faszination Medien ermöglicht sowohl in der Schule als auch in der offenen Jugendarbeit eine Auseinandersetzung mit heutigen Medien und fördert die Vermittlung von Medienkompetenz an junge Mediennutzerinnen und -nutzer.

Die Lernsoftware Faszination Medien basiert auf einem dualen Lernmodell, das aus der Behandlung von Lernthemen und der der Beschäftigung mit öffentlichen Diskursen besteht. Der thematische Teil befasst sich mit Filmen, Computerspielen, Nachrichten und Reality-TV sowie dem Phänomen Community. Anschaulich und informativ werden dabei jeweils mediale Angebote erforscht, Nutzergruppen beleuchtet, der Geschichte der Medienphänomene nachgegangen sowie ein Blick hinter die Kulissen gewährt.

Auf der anderen Seite geht es um die Anregung zur aktiven Teilhabe an gesellschaftlichen Diskursen, die im Zusammenhang mit der Mediennutzung entstehen. Auf interaktiven Lernpfaden werden die User immer wieder aufgefordert, ihre eigenen Standpunkte zu Themen wie Medien und Gewalt, Privatheit in der digitalen Welt, Mediensucht, Sexualität und Prominenz in den Medien zu entwickeln.

In ihrer multimedialen Aufbereitung bietet die USB-Scheckkarte neben umfangreichem Bild- und Bewegt-Bild-Material und zahlreichen Experteninterviews viele an der Mediennutzungspraxis Heranwachsender orientierte Lerneinheiten.

Einblicke in die USB-Scheckkarte:



i

Fakten zu Faszination Medien

Mit zahlreichen Medienbeispielen, Filmausschnitten und Fotomaterial werden auf der UBS-Scheckkarte Faszination Medien sehr anschaulich relevante Phänomene der digitalen Medienwelt aufgegriffen und erklärt.
182 Video- und
840 Bildbeispiele

FaMe basiert auf einem dualen Lernmodell, das aus der Behandlung von Medienthemen und der Beschäftigung mit öffentlichen Diskursen über Medien besteht.
86 Statistiken
208 Glossareinträge
587 Aufgaben im Themenbereich

Prominente und Medienexperten, darunter Caren Miosga, Sascha Lobo, Prof. Dr. Michael Kunczik, Prof. Dr. Dagmar Hoffmann, Knut Elstermann oder Tilo Jung, helfen durch ihre Statements bei der Einordnung der Medienrealitäten.
182 Experteninterviews
Faszination Medien – die USB-Scheckkarte wird erstellt von der Bundeszentrale für politische Bildung und der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) in Zusammenarbeit mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Logo – Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF)
Logo – Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF


Diese können als Präsentation oder als Workshop gestaltet sein und finden individuell nach Bedarf statt.

Mehr lesen

Die Lernsoftware Faszination Medien (FaMe) hat die Auszeichnung Medal of Excellence bei den Erasmus EuroMedia Awards 2014 in der Kategorie "Language and Media" gewonnen. Der älteste Medienpreis Europas wird seit 1995 für europäische Multimediaproduktionen vergeben.

Mehr lesen

Die Lernsoftware "Faszination Medien" wurde von der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) in ihren Materialkompass Verbraucherbildung aufgenommen und mit "gut" bewertet.

Mehr lesen auf verbraucherbildung.de

Die multimediale Lernsoftware Faszination Medien ermöglicht sowohl in der Schule als auch in der offenen Jugendarbeit eine Auseinandersetzung mit Themen der medialen Alltagswelt von Jugendlichen und fördert Medienkompetenz sowie die Teilhabe an gesellschaftlichen Diskursen.
Die Lernsoftware ist auf mehreren Rechnern installierbar.

Mehr lesen

Mediathek

Faszination Medien Trailer

Dieser Trailer gibt einen Einblick in die medienpädagogische Lernsoftware Faszination Medien.

Jetzt ansehen

Storify Faszination Medien
Storify-Presseschau

Faszination Medien

Pressenachichten zu Faszination Medien

Mehr lesen auf storify.com