Dossierbild: Planspiele

21.3.2011

Partizipationsmöglichkeiten auf lokaler Ebene

Auf kommunaler Ebene gibt es vielfältige Möglichkeiten zur direkten Demokratie und politischen Partizipation: Zum einen wird in fast jeder Kommune der Gemeinderat und der Bürgermeister direkt gewählt. Zum anderen können sich die Bürger in Parteien, Verbänden, Vereinen, Bürgerinitiativen sowie den lokalen Medien engagieren und auf diese Weise problemorientierte und bürgernahe Entscheidungen bewirken.

Für die kommunalpolitische Partizipation von Jugendlichen gibt es verschiedene Einflussfaktoren und verschiedene Formen der Partizipation. Zu den Einflussfaktoren, die unabhängig von den Partizipationsmöglichkeiten der Jugendlichen sind, zählen:
  • Einstellung der Jugendlichen zu Politik, zu Politikern und zum politischen Geschehen, der Wunsch aktiv an der Gestaltung des Gemeinwesens mitzuwirken oder auch die Zufriedenheit mit dem eigenen Lebensumfeld.
  • Erfahrungen mit Partizipation z.B. in Schule, Elternhaus und Vereinen. Gute Erfahrungen mit Partizipation führen zu einem stärkeren Engagement und zu einem größeren Zutrauen in die eigene Fähigkeit zur Mitwirkung.
  • Einstellungen im sozialen Umfeld. Es ist einerseits relevant ob Freunde, Familie und persönliche Vorbilder der Partizipation positiv oder negativ gegenüberstehen. Andererseits wie die Jugendlichen und ihr Umfeld den zeitlichen Aufwand von Mitwirkungsaktivitäten und deren Chancen einschätzen.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt ist inwieweit die Jugendlichen über konkrete Partizipationsmöglichkeiten in ihrem Umfeld bzw. in der Kommune informiert sind.
Einflussfaktoren der jeweiligen Kommune auf die Bereitschaft Jugendlicher zur Partizipation sind u.a.:
  • Einstellung und Maßnahmen der Kommune zur Jugendpartizipation,
  • Einbindung und Förderung der Jugendlichen hinsichtlich konkreter Mitwirkungsmöglichkeiten,
  • sowie die personelle und finanzielle Unterstützung der jeweiligen Mitwirkungsangebote.


Publikation zum Thema

Handbuch Planspiele in der politischen Bildung

Handbuch Planspiele in der politischen Bildung

Das Handbuch Planspiele wurde von Wissenschaftlern und Praktikern aus unterschiedlichen Fachdisziplinen zur Verwendung in Wissenschaft und Praxis verfasst. Es führt anhand zahlreicher Praxisbeispiele in die Konzeption, Lerntheorie, Durchführung und Evaluation von Planspielen ein. Abgerundet wird der Band mit einem Serviceteil.Weiter...

Zum Shop