Publikationen für den Unterricht

September 2015 Thema: Flucht

30.9.2015
Sehr geehrter Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

täglich erreichen uns dramatische Bilder der Flüchtlinge, die alles riskieren, um nach Europa zu gelangen. Deutschland erwartet rund 800.000 Flüchtlinge in diesem Jahr, was auch den Alltag an unseren Schulen verändern wird - zumal ein großer Teil der Flüchtlinge minderjährig und schulpflichtig ist. Mehr als jemals zuvor ist es wichtig, dass sich Lehrkräfte gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern über die Hintergründe der Flüchtlingsbewegungen informieren, sich mit den vielfältigen Motiven für Flucht auseinandersetzen und an ihrer Schule die Grundlagen für ein friedliches Miteinander legen. Der aktuelle Schulnewsletter versucht einen Einblick in die Thematik zu geben, der Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler befähigt, ein ebenso sensibles wie umstrittenes Thema differenziert zu betrachten. Dafür haben wir Ihnen eine Auswahl an informierenden bpb-Materialien, Unterrichtsmaterialien und relevante Beiträgen aus der Mediathek zusammengestellt: https://www.bpb.de/212843/

HanisauLand Spezial: Menschen auf der Flucht
Weltweit sind 2015 ungefähr 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Etwa die Hälfte aller Flüchtlinge sind unter 18 Jahre alt. Sie wollen Kriegen und Konflikten in ihren Heimatländern entkommen. Eine Flucht ist oft gefährlich, sie kann lange dauern. Meistens wissen die Flüchtlinge nicht, wo ihr Ziel sein wird. Das Spezial "Menschen auf der Flucht" stellt die Flüchtlingsthematik für Kinder dar.
https://www.hanisauland.de/spezial/flucht-fluechtlinge/

Themenblätter im Unterricht (Nr. 109): Flüchtlinge
Über eines scheinen sich zumindest alle einig: Die derzeit wachsende Zahl an Menschen in Deutschland, die aus ihrer Heimat geflüchtet sind, wird unser Zusammenleben verändern, oder ist bereits dabei, dies zu tun. Weniger Einigkeit besteht jedoch in praktisch allen anderen Aspekten des Themas. Die verschiedenen Positionen werden mit Zahlen, Fakten und Argumenten unterlegt, deren Stichhaltigkeit sich jedoch nicht immer so leicht erklärt. Hier schafft das neue Themenblatt Abhilfe. Lernende können damit mögliche Fluchtursachen nachvollziehen, sich mit Fluchtbewegungen und der Aufnahme in unterschiedlichen Regionen, darunter der EU, auseinandersetzen und damit auch die Verknüpfung zur eigenen Lebenswelt reflektieren.
http://www.bpb.de/211708/

kinofenster.de: Flucht und Asyl
Die wenigsten von uns verstehen, was es für einen Menschen bedeutet, sein Heimatland unter Lebensgefahr verlassen zu müssen, um in einer fremden Kultur ein neues Leben zu beginnen. Schon in den letzten zehn Jahren hat sich das Weltkino verstärkt mit diesem Thema beschäftigt. Aus aktuellem Anlass haben wir einige Filmkritiken und Hintergrundartikel aus dem Kinofenster-Archiv zusammengestellt, die dabei helfen sollen, im Schulunterricht mit Kindern und Jugendlichen die Themen Flucht und Migration zu behandeln.
http://www.kinofenster.de/aktuelles-thema/aktuelles-thema-flucht-und-asyl/

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 25/2015): Flucht und Asyl
Immer mehr Menschen sind gezwungen, ihre Heimat zu verlassen, um in Sicherheit leben zu können. Weit über 50 Millionen Menschen befinden sich weltweit auf der Flucht, die Hälfte davon sind Minderjährige. Von den über 16 Millionen, die nicht nur ihre Stadt oder ihr Dorf, sondern auch ihr Heimatland verlassen mussten, suchen die meisten Zuflucht in einem direkten Nachbarland; nur ein kleiner Teil macht sich auf den Weg nach Europa. Dennoch fordern die stark steigenden Zahlen derjenigen, die von ihrem Grundrecht auf Asyl Gebrauch machen (möchten), die bisherigen Strukturen und Verfahren heraus.
http://www.bpb.de/207997/

Unterrichtsmaterial für Willkommensklassen
Wir haben verschiedene bpb-Materialien zusammengestellt, die Sie auch non-verbal oder wenig Spracheinsatz in Klassen mit Flüchtlingskindern nutzen können: neben Karten, Wimmelbilder zum Grundgesetz, gibt es Spiele, Infografiken und Comics.
http://www.bpb.de/212105/

Kurzdossiers: Zuwanderung, Flucht und Asyl
Die Kurzdossiers legen komplexe Zusammenhänge aus den Bereichen Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration auf einfache und klare Art und Weise dar. Sie bieten fundierte Einstiege in eine bestimmte Thematik, in dem sie Hintergründe näher beleuchten und verschiedene Standpunkte wissenschaftlich und kritisch abwägen. Darüber hinaus enthalten sie Hinweise auf weiterführende Literatur und Internet-Verweise. Dies eröffnet Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich eingehender mit der Thematik zu befassen.
http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/kurzdossiers/

Länderprofile Migration: Daten - Geschichte - Politik
Ein Länderprofil enthält Informationen über Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration in einem bestimmten Land. Diese Informationen bestehen aus: Daten und Statistiken, geschichtlichen Entwicklungen, rechtlichen und politischen Maßnahmen und aktuellen Debatten in den Ländern. Des Weiteren bieten die umfangreichen Quellenangaben und Internet-Verweise am Ende jedes Länderprofils die Möglichkeit, sich intensiver mit dem jeweiligen Land zu beschäftigen.
http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/laenderprofile/

Info-Grafik: Flüchtlinge
Die Info-Grafik visualisiert anschaulich Flüchtlingsgruppen und ihre globalen Fluchtwege.
http://www.bpb.de/38809/

Mediathek: Gekommen, um zu bleiben?
Flucht, Vertreibung, Asyl sind Themen, die in der Gesellschaft kontrovers diskutiert werden. Mit dem Gesprächsabend "Gekommen, um zu bleiben? Flucht und Asyl in Deutschland und Europa" loten wir die grundlegenden rechtlichen Rahmenbedingungen des Flüchtens nach und des Ankommens in Europa und Deutschland aus und wollen fragen, welcher politische Gestaltungswille dahinter steht - und welche Veränderungen aktuell gefordert werden.
Video-Icon http://www.bpb.de/184902/

Mediathek: Willkommen!
Bis zu 800.000 Menschen nimmt Deutschland in diesem Jahr auf, so die Prognose von August 2015. Für die Kommunen bedeutet das eine immense Belastung. Immer mehr Menschen engagieren sich für die Flüchtlinge - und entspannen so auch die Lage vor Ort. Der Mediathek-Beitrag "Willkommen" nennt gelungene, die sie entweder im Unterricht diskutieren oder als Ausgangspunkt für eigene Aktivitäten nutzen können.
Video-Icon http://www.bpb.de/211134/

fluter (Nr. 55): Flucht
In den letzten Monaten ist die Flucht von Tausenden Menschen über das Mittelmeer nach Europa in den Fokus gerückt. Für eine realistische Perspektive lohnt der Blick auf die konkrete Vielfalt dieses Geschehens: Flucht hat viele Gesichter, denen sich die fluter-Ausgabe widmet.
http://www.bpb.de/208588/

Newsletter "Migration und Bevölkerung"
Der Newsletter informiert über neue Ergebnisse der Migrations- und Integrationsforschung, über Bevölkerungstrends sowie politische Diskussionen und neue gesetzliche Regelungen in diesem Bereich. Darüber hinaus finden sich im Newsletter ausgewählte Zahlen und Fakten zu internationalen Wanderungen, der Situation von Immigranten und zu Bevölkerungsfragen. Ferner verweist der Newsletter auf aktuelle Publikationen und Veranstaltungen. Der Schwerpunkt der Berichterstattung liegt bei deutschen, europäischen und US-amerikanischen Themen.
http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/newsletter/

Im Praxistest: Schriftenreihe (Bd. 1621) Bekenntnisse eines Menschenhändlers
Die Medien berichten nahezu täglich darüber: Menschen auf der Flucht vor Krieg und Elend vertrauen sich Schleppern und Schleusern an, die sie, oft für horrende Summen, auf lebensgefährliche Weise nach Europa bringen. Das Buch versucht einen Blick auf die Nutznießer und Organisatoren dieses kriminellen Handels. Sebastian Staack rezensierte dieses Buch für den Einsatz im Schulunterricht.
Das Buch finden Sie unter:
http://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/211423/bekenntnisse-eines-menschenhaendlers

Zur Rezension:
http://www.bpb.de/212661

Ihre Meinung
Wie finden Sie unseren Schulnewsletter? Was fehlt, was wäre Ihnen wichtig?
Möchten Sie gerne als Autor für eine Rezension für uns honoriert tätig werden? Schreiben Sie uns unter online@bpb.de.

bpb Newsletter hier bestellen oder kündigen: http://www.bpb.de/newsletter

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, 2015, http://www.bpb.de/impressum



 

Shop durchsuchen

Planspiel: Rollenvergabe.Unterrichten

Methodik und Didaktik

"Schon wieder Stillarbeit?!" - Die Methodentipps der bpb zeigen Ihnen, was sonst noch alles geht! Gerahmt von didaktischer Literatur finden Sie hier didaktisches Handwerkzeug zur Gestaltung von ansprechendem und nachhaltigem Unterricht. Weiter... 

SchülerwettbewerbProjektunterricht

Schülerwettbewerb zur politischen Bildung

Nun schon im 47. Jahr startet nach den Sommerferien der Schülerwettbewerb der bpb. Wie immer bietet er eine bunte Themenpalette und von Profis entwickelte Projektvorschläge. Er wendet sich an die Klassen 5 bis 11 aller Schulformen. Mit Beiträgen aus zuletzt 24 Teilnehmerländern ist er international! Weiter...