Publikationen für den Unterricht

14.3.2018

März 2018. Thema: Identität

Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

zur Zeit wird das Thema der vermeintlich kollektiven Identität national wie auch international auf gesellschaftlicher Ebene diskutiert. Darüber hinaus ist die Frage der eigenen Identität besonders für Schülerinnen und Schüler sehr wichtig: Wer bin ich? Wie sehen mich andere? Wie sehe ich mich? Wer möchte ich sein? Mit all diesen Fragen beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler tagtäglich und bewältigen diese Identitätsfindung mal mit größeren und mal mit kleineren Schwierigkeiten. Doch einfach ist sie nie. Dieser Newsletter zeigt Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten auf, dieses Thema in Ihrem Unterricht aufzugreifen und mit Ihren Schülern und Schülerinnen zu diskutieren. Die Vorstellung ausgewählter Materialien fokussiert mögliche Aspekte einer kollektiven Identität Deutschlands, der Frage nach der digitalen Identität sowie der Identitätsbildung von Jugendlichen. Neben vertiefenden Hintergrundinformationen bietet dieser Newsletter verschiedene Materialien, die Sie direkt in der Sekundarstufe I und II einsetzen können.

Aus Politik und Zeitgeschichte (14-15/2016) Zufluchtsgesellschaft Deutschland: Wer sind wir denn wieder? Nationale Identität in Krisenzeiten

In der »Flüchtlingskrise« offenbart sich auch eine allgemeine Krise der deutschen Gesellschaft und ihrer Identitäten: wer ist dieses »wir«? Schaffen wir das? Wer sind wir eigentlich?
http://www.bpb.de/223920/

Aus Politik und Zeitgeschichte (13-14/2013): Gesellschaftliche Zusammenhänge - Kollektive Identität

Warum vertrauen wir unseren Nachbarn und misstrauen wir Fremden? Die Antwort dieser Fragen ergibt sich nicht aus der Hoffnung auf Gegenleistung, einem Zwang oder der Angst vor Bestrafung. Auch der Verweis auf Konsens über gemeinsame Werte führt hier nicht weiter, sondern führt zu Streit und offenbart den vagen Charakter kollektiver Identitäten.
http://www.bpb.de/156774/

Dossier Rechtspopulismus: Der Begriff der Identität

Wie bilden sich in modernen Gesellschaften Identitäten heraus? Idealtypisch gesprochen müssen sie entweder permanent gebildet werden - oder aber es gibt einen festen unveränderlichen Wesenskern im Menschen. Wie sieht der rechtspopulistische Identitätsbegriff aus? Und wieso ist er derzeit so erfolgreich?
http://www.bpb.de/241035/

Dialog - Diskutieren Sie mit: Videodoku Netzkultur - Die digitale Identität

Wer bist du? Im Zeitalter digitaler Identitäten keine einfache Frage. Wir sind nicht mehr eine/r, sondern viele, inszenieren uns im Netz und lassen die Grenzen zwischen realer und digitaler Welt immer mehr verschwimmen. Oft ohne die Auswirkungen unseres digitalen Alter Ego zu hinterfragen. Daher ging die dritte Ausgabe der Netzkultur unserer/-n digitalen Identität/-en auf den Grund.
https://www.bpb.de/179228/

Mediathek: Was ist "deutsch"? Identität(en) und gesellschaftliche Gestaltungskraft

Was ist "deutsch"? Keine leichte Frage! Das Bundesministeriums des Innern und der Bundeszentrale für politische Bildung haben sie trotzdem gestellt und zur Dialog-Veranstaltung am 19. Januar 2015 nach Frankfurt/Oder eingeladen. Wir haben die Veranstaltung für Sie dokumentiert.
Video-Icon http://www.bpb.de/200338/

Forschen mit GrafStat: Wie bin ich geworden, wer ich bin?

Der Fokus dieses Projektes besteht in der forschenden Auseinandersetzung mit Verarbeitungsprozessen von Ereignissen im Lebensverlauf und den damit verbundenen Prozess der Sozialisation. Mit Hilfe der aktivierenden Befragung können Jugendliche untersuchen, inwieweit das eigene Leben in familiäre und gesellschaftliche Prozesse eingebunden ist.
http://www.bpb.de/lernen/grafstat/krise-und-sozialisation/

Was geht: 1 Zuhause, 2 Zuhause, 3 Zuhause - Das Heft über Identitäten, Sprachen und Grenzen

Was ist Identität? Kann man sich mehreren Nationen gleichzeitig zugehörig fühlen? Was bedeuten eigentlich Grenzen? Und was hat das Ganze mit Dir zu tun? In der neuen Ausgabe von Was geht? dreht sich alles um die Themen Identität, Sprachen und Grenzen.

Schülerheft: http://www.bpb.de/262858/
Begleitheft: http://www.bpb.de/262855/

fluter: Identität

Identität gibt es nur im Plural. Sie ist oft die Summe dessen, wie wir andere sehen oder verkennen und wie wir gesehen werden und gesehen werden wollen. Identitätsbildungen erzählen unterschiedlichste Geschichten. Einige davon versammelt die Winterausgabe des fluter.

Zum Heft: http://www.bpb.de/239257/
Auf fluter.de: http://fluter.de/identitaet

GrafStat (Jugendliche zwischen Ausgrenzung und Integration): Baustein 3 - Warum ich (k)ein Deutscher bin!

In diesem eher auf emotionale und soziale Kompetenzen ausgerichteten Baustein, steht die Sensibilisierung für die Schwierigkeiten Jugendlicher mit Migrationshintergrund, eine eigene Identität und »Heimat« zu finden und zu definieren, im Mittelpunkt. Es soll dabei auch die Problematik der einem zugeschriebenen Identität und die daraus folgende Ausgrenzung und Benachteiligung thematisiert werden.
http://www.bpb.de/134529/

Spezial Refugee Eleven: Heimat und Identität

Jeder Mensch verbindet mit dem Begriff Heimat etwas Anderes. Unsere Heimat und unsere Vorstellung von ihr prägt unseren Charakter, unsere Wertvorstellungen und unseren Blick auf die Welt und macht uns zu den Menschen, die wir heute sind.
http://www.bpb.de/243506/

Im Praxistest: Was geht? 1 Zuhause, 2 Zuhause, 3 Zuhause... - Das Heft über Identitäten, Sprachen und Grenzen

Was ist Identität? Kann man sich mehreren Nationen gleichzeitig zugehörig fühlen? Was bedeuten eigentlich Grenzen? Und was hat das Ganze mit Dir zu tun? In der neuen Ausgabe von Was geht? dreht sich alles um die Themen Identität, Sprachen und Grenzen. Eine Rezension von Maja Purrmann.

Zur Rezension:
http://www.bpb.de/266261

Zum Angebot:
http://www.bpb.de/shop/262858/


Demnächst erscheint der Schülerkalender 2018/2019 der bpb. Als Lehrerin und Lehrer können Sie sich ein kostenloses Musterexemplar zukommen lassen. Tragen Sie sich bis 3. April 2018 hier ein: www.bpb.de/75679/

Ihre Meinung

Wie finden Sie unseren Schulnewsletter? Was fehlt, was wäre Ihnen wichtig?
Möchten Sie gerne als Autor für eine Rezension für uns honoriert tätig werden? Schreiben Sie uns unter online@bpb.de.

Schulnewsletter-Archiv

Sie haben einen Schulnewsletter verpasst oder suchen alle bpb-Unterrichtsangebote zu einem Thema?
Hier werden Sie fündig:
http://www.bpb.de/lernen/formate/schulnewsletter-archiv/

bpb Newsletter hier bestellen oder kündigen: http://www.bpb.de/newsletter
Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, 2017: http://www.bpb.de/impressum


Shop durchsuchen

"Schon wieder Stillarbeit?!" - Die Methodentipps der bpb zeigen Ihnen, was sonst noch alles geht! Gerahmt von didaktischer Literatur finden Sie hier didaktisches Handwerkzeug zur Gestaltung von ansprechendem und nachhaltigem Unterricht.

Mehr lesen

Nun schon im 47. Jahr startet nach den Sommerferien der Schülerwettbewerb der bpb. Wie immer bietet er eine bunte Themenpalette und von Profis entwickelte Projektvorschläge. Er wendet sich an die Klassen 5 bis 12 aller Schulformen. Mit Beiträgen aus zuletzt 24 Teilnehmerländern ist er international!

Mehr lesen