Header Wahl-O-Mat

Redaktion

8.9.2014
Herausgeber
Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, Bonn © 2014
Verantwortlich gemäß § 55 RStV: Thorsten Schilling

Projektleitung
Pamela Brandt

Redaktion
Wolf Dittmayer
bildung@dittmayer.org

Autorinnen und Autoren
Wolf Dittmayer, Sonja Ernst, Landesjugendring NRW

Urheberrecht
Alle Grafiken und Beiträge dieses Projekts sind, soweit nicht anders angegeben, unter der Creative Commons-Lizenz cc by-nc-sa lizenziert.

Die Lizenz CC BY-NC-SA/3.0/DE bedeutet:
Unter der Bedingung der Namensnennung und dem Ausschluss einer kommerziellen Nutzung darf derart lizenziertes Material vervielfältigt und weitergegeben werden. Möglich ist auch eine Bearbeitung und Veränderung des Materials. Allerdings verpflichtet die Lizenz dazu, jegliche Materialien, welche aus oder mit einem derart lizenzierten Material entstanden sind, unter exakt den gleichen Bedingungen zu lizenzieren. Für Bildungszwecke kann das eine Einschränkung bedeuten.



 

Interaktives Wahltool

Wahl-O-Mat

Seit 2002 gibt es den Wahl-O-Mat der bpb. Mittlerweile hat er sich zu einer festen Informationsgröße im Vorfeld von Wahlen etabliert. Hier erfahren Sie, wie ein Wahl-O-Mat entsteht und was seine Ziele sind. Im Archiv können Sie außerdem jeden Wahl-O-Mat der vergangenen Jahre noch einmal nachspielen. Weiter... 

Das didaktische Begleitmaterial zum Wahl-O-Mat im PraxistestAusprobiert: Testergebnis

Das didaktische Begleitmaterial zum Wahl-O-Mat im Praxistest

Vor dem Hintergrund der Landtagswahlen 2016 in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt testeten knapp 20 Lehrende im Rahmen einer Ausprobiert-Aktion von werkstatt.bpb.de das Unterrichtsmaterial zum Wahl-O-Mat. Lesen Sie hier, wie ihr Urteil ausfällt. Weiter... 

[0 Kommentare]

HanisauLand.de

HanisauLand-Spezial: Wahlen

In HanisauLand stehen Wahlen vor der Tür. Da muss einiges vorbereitet werden! Wer kann sich wohl am Wahlabend als Gewinner freuen? Findet es selbst heraus! Weiter...