"Der ukrainische Rechtsextremismus wird keine Gefahr darstellen"

Dr. Andreas Umland, DAAD-Fachlektor für Europastudien an der Kiewer Mohyla-Universität

Andreas Umland, Ukraine-Experte und Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des Europa-Ausschusses des ukrainischen Parlaments über die Rolle der Rechtsextremen in der Ukraine, die Maidan-Proteste und das Ansehen der rechtsextremen und rechtspopulistischen Parteien in Zeiten der Krim-Krise.

Download

Inhalt

Andreas Umland (*1967), DAAD-Fachlektor für Europastudien an der Kiewer Mohyla-Akademie. Studium der Politik- und Geschichtswissenschaft in Leipzig, Berlin, Oxford, Stanford und Cambridge. Forschungs- und Lehraufenthalte am St. Antony's College Oxford sowie an der Hoover Institution Stanford, Uraler Staatlichen Universität, Harvard University, Katholischen Universität Eichstätt und Schewtschenko-Universität Kiew. Mitglied des Deutsch-Ukrainischen Forums sowie des wissenschaftlichen Beirates des Europa-Ausschusses des ukrainischen Parlaments.

Weitere Informationen

  • Kamera: agenturgretchen

  • Schnitt: agenturgretchen

  • Redaktion: agenturgretchen

  • Produktion: 17.03.2014

  • Spieldauer: 00:05:14

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung(bpb

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/de/