>>> Alles zur Bundestagswahl 2017 <<<


Familie? Familie! Aber – was ist das?

Teil 2: Die Publikumsrunde

Gemeinsam mit unseren Podiumsgästen und dem Publikum sprechen wir über unterschiedliche Positionen zum Thema Familie sowie den Stand und die Zukunft der Familienpolitik in Deutschland.

Inhalt

Weihnachten. Das Fest der Liebe und Familie steht vor der Tür und wird nicht nur von Christen gefeiert. Anlass für uns zu fragen: Familie, was ist das? Das klassische Familienbild von „Vater-Mutter-Kind“ ist heute eines unter vielen. Neben Alleinerziehenden, sog. Patchwork-Familien und gleichgeschlechtlichen Paaren mit Kindern sind heute viele weitere Konstellationen gesellschaftliche Realität. Hatten früher einige Eltern vier Kinder, hat heute manches Kind vier Elternteile. Wer aber definiert angesichts dieser Entwicklung, welche Form des Zusammenlebens das Prädikat „Familie“ und den damit verbundenen besonderen Schutz des Staates genießt? Wer regelt den Zugang zu den über 150 familienpolitischen Leistungen?

Wir reden darüber! Reizthema Familienpolitik: Welche Interessengruppen konkurrieren um Einfluss? Wer entscheidet letztendlich über die Ausrichtung der Familienpolitik? Was sind die festgesetzten Ziele und Maßnahmen und wie lässt sich deren Erfolg messen? Warum gilt Deutschland vielen Menschen als kinderfeindlich und warum ist es so schwierig, einen gesellschaftlichen Konsens zu finden? Zum Gespräch begrüßen wir Birgit Kelle, Vorsitzende des Vereins Frauen2000plus; Constanze Körner, Leiterin des Regenbogenfamilienzentrums Berlin-Schöneberg und Sigrid Klebba (SPD), Staatssekretärin für Jugend und Familie im Berliner Senat. Als Familiendemografie-Experte dabei: Dr. Christian Schmitt, Universität Rostock und Mitarbeiter des DIW Berlin.

Durch den Abend führt Dunja Funke, Moderatorin, Dramaturgin und Gastgeberin des Checkpoints im Auftrag der bpb. Die außergewöhnlich gut besuchte Veranstaltung eröffnete Thomas Krüger, Präsident der bpb.

Bei einem kleinen Umtrunk im Anschluss an die Veranstaltung hatten alle die Möglichkeit, die teilweise sehr kontroverse Diskussion mit den Referierenden und anderen Interessierten weiter zu führen und sich gesprächsweise auszutauschen.

Weitere Informationen

  • Kamera: Clemens Porikys

  • Schnitt: Oleg W. Stepanov

  • Redaktion: Lothar G. Kopp

  • Spieldauer: 00:46:49

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/

Weitere Medien zum Thema

Familie? Familie! Aber – was ist das?

Familie? Familie! Aber – was ist das?

Teil 1: Die Podiumsrunde

Gemeinsam mit unseren Podiumsgästen und dem Publikum sprechen wir über unterschiedliche Positionen zum Thema Familie sowie den Stand und die Zukunft der Familienpolitik in Deutschland. Weiter...

Mediathek - Audio - Standardbild 16:9

Von Wutbürgern und patriotischen Europäern. Eine Stilkritik der politischen Kultur in Deutschland

2. Teil: Podiumsgespräch und Publikumsfragen

PEGIDA und andere analoge Protestformate wenden sich mit oft drastischen Worten und Begriffen aktuell gegen die Flüchtlingspolitik der Großen Koalition. Weiter...

Mediathek - Audio - Standardbild 16:9

Von Wutbürgern und patriotischen Europäern. Eine Stilkritik der politischen Kultur in Deutschland

1. Teil: Grußwort Krüger und Impulsvortrag Rucht

PEGIDA und andere analoge Protestformate wenden sich mit oft drastischen Worten und Begriffen aktuell gegen die Flüchtlingspolitik der Großen Koalition. Weiter...

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche:

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche: "Aufbruch oder Ausverkauf?"

Entwicklungspolitik auf dem afrikanischen Kontinent

Ebola, Massenflucht, zerberstende Staaten und religiös motivierte Kriege: Noch immer definieren Katastrophen und negative Schlagzeilen unsere Wahrnehmung des afrikanischen Kontinentes. Weiter...

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche: Optimierung des menschlichen Körpers

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche: Optimierung des menschlichen Körpers

Keine Lust auf altes Eisen? Wie wir das Alter(n) behandeln

Die Deutschen werden immer älter. Aktuell haben wir die älteste Bevölkerung Europas und die zweitälteste der Welt. Wo liegen die zentralen Herausforderungen in der Versorgung einer alternden Gesellschaft? Welche Technologien und Behandlungen... Weiter...

Total privat oder ganz egal?

Total privat oder ganz egal?

Über Datenschutz und Innovation in Zeiten von Smartphone, App und Canvas Fingerprinting

Was bedeutet ein argloser Umgang mit Daten im Internet tatsächlich? Gibt es vielleicht auch praktische Vorteile für den Einzelnen, wenn sein Nutzerverhalten, seine Interessen oder privaten Vorlieben gespeichert werden? Weiter...

Revolution im Hörsaal? Neuronen, Bilderflut und die MOOCs

Revolution im Hörsaal? Neuronen, Bilderflut und die MOOCs

Checkpoint bpb - die Montagsgespräche

Checkpoint bpb verbindet das Gespräch mit Experten, Praktikern und Publikum mit der Gelegenheit zum Mitmachen und Ausprobieren. Zum Auftakt untersuchten wir mit der "Revolution im Hörsaal" die Bedeutung neuer Medien für die Bildung. Weiter...

Wie geht’s, Europa? EU und Ungarn: Wie sich Union und Nation vertragen

Wie geht’s, Europa? EU und Ungarn: Wie sich Union und Nation vertragen

Checkpoint bpb

Am 11.11.2013 ging es hoch her an einem Abend, der am Beispiel Ungarns der Frage nachging, wohin sich das nicht nur bei vielen Deutschen beliebte, mitteleuropäische Reiseland innerhalb der EU-Familie politisch entwickelt. Weiter...