Erledigen Computer die Polizeiarbeit von Morgen?

Predictive Policing - So bezeichnet die Analyse von Falldaten durch Computer, die Vorhersagen von Straftaten ermöglichen und so die Polizeiarbeit erleichtern sollen. In den USA ist das schon Normalität. In Deutschland könnte dieses Analysenerfahren auch bald eingesetzt werden. Doch wer schreibt die Programme dafür? Lässt sich das Vorgehen der Algorithmen kontrollieren? Und wie anfällig für Manipulation sind sie? Anna Biselli von netzpolitik.org beantwortet im Interview mit netzdebatte diese Fragen.

Weitere Informationen

  • Spieldauer: 00:03:24

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/3.0