Medienscouts: Medienkompetenzvermittlung auf Augenhöhe

Bei dem Projekt Medienscouts werden Jugendliche dazu ausgebildet, ihre Mitschülerinnen und Mitschüler selbständig zu beraten und ihnen präventiv Medienkompetenz zu vermitteln. Dabei werden sie unter anderem mit Problemen wie Cybermobbing oder Sexting konfrontiert. Im Interview erzählen die beiden Medienscouts Maja Iwer und Jonas Ruhrmeister, wie diese Beratung genau aussieht und was sie selbst schon alles dabei gelernt haben.

Weitere Informationen

  • Spieldauer: 00:06:06

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/