bpb:analyse-lunch: Europa, Netzpolitik und Demokratie

Der bpb:analyse-lunch zu den Themen Europa, Netzpolitik und Demokratie

Inhalt

bpb:analyse-lunch: Europa, Netzpolitik und Demokratie
Sabria David (Colloquium European Societies in die digitale Age)
Michael Münz, Projektleitung Vorstand beim Gustav-Stresemann-Institut e.V. (GSI)

Wie wird das Thema Netzpolitik und Demokratie in den Medien diskutiert?
Maris Hellrand, (Estland Korrespondentin euro|topics) und Andreas Bock, euro|topics
12:32 Uhr, Video ab 0:12:47 h

Europäische Perspektiven auf Digitialisierung
Christian Katzenbach, Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
12:51 Uhr, Video ab 0:31:00 h

Dieses Video ist entstanden im Rahmen der Streaming-Konferenz: Netzpolitik und Demokratie am 7. Juni 2018 - Zwölf Stunden Interviews, Workshops, Diskussionen und Aktionen zu netzpolitischen Themen bundesweit: www.bpb.de/streaming-konferenz

Weitere Informationen

  • Produzent: Gunnar Sohn

  • Moderation: Gunnar Sohn, Daniel Kraft

  • Produktion: 07.06.2018

  • Spieldauer: 01:08:25

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/4.0