30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


Ein grenzenloses Wochenende

(Ausschnitt)

von: Günter Schneider

Ausschnitt aus einer Dokumentation über das erste Wochenende nach dem Mauerfall in der hessischen Stadt Eschwege, die nur etwa 5 km von der innerdeutschen Grenze entfernt war. Zahlreiche DDR-Bürger besuchen die Stadt, es entstehen lange Warteschlangen am Grenzübergang und an den Auszahlungsstellen des Begrüßungsgeldes. Die Filmemacher dokumentieren den großen Andrang in der Innenstadt und führen Interviews mit DDR-Bürgern und dem Eschweger Bürgermeister Jürgen Zick.

Quelle: Internet-Archiv "Wir waren so frei…"

Inhalt

Ausschnitt aus einer Dokumentation über das erste Wochenende nach dem Mauerfall in der hessischen Stadt Eschwege, die nur etwa 5 km von der innerdeutschen Grenze entfernt war.

Zahlreiche DDR-Bürger besuchen die Stadt, es entstehen lange Warteschlangen am Grenzübergang und an den Auszahlungsstellen des Begrüßungsgeldes. Die Filmemacher dokumentieren den großen Andrang in der Innenstadt und führen Interviews mit DDR-Bürgern und dem Eschweger Bürgermeister Jürgen Zick.
Quelle: Internet-Archiv "Wir waren so frei…"

Weitere Informationen

  • Produktion: 11.11.1989

  • Spieldauer: 00:16:29

 
Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/4.0 Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden: by-sa/4.0
Autor: Günter Schneider für bpb.de


Wir waren so frei - Teaserbild

November 1989
Berlin, Kaufhaus des Westens (KaDeWe)
Link

Wir waren so frei

Das Internet-Archiv "Wir waren so frei" bietet fast 7.000 private Filme und Fotos aus der Umbruchzeit 1989/90 sowie über 100 begleitende Erinnerungstexte. Gezeigt wird auch, wie die ost- und westdeutschen Medien über die Ereignisse berichten....