Der unterschätzte Einfluss der Geheimdienste

Publizist Dr. Andreas von Bülow im Gespräch

von: Christian Heger, Jaroslaw Godlewski

Im Interview sinniert der Publizist und ehemalige Bundesminister Dr. Andreas von Bülow über die Funktionsprinzipien von Geheimdiensten und ihren oft unterschätzten Einfluss auf die Politik.

Inhalt

Widerspricht Spionage nicht dem Ideal einer freiheitlichen Gesellschaft? Worin liegt der Reiz sogenannter Verschwörungstheorien? Und welche aufklärerischen Perspektiven eröffnet das Internet-Phänomen WikiLeaks? Im Interview sinniert der Publizist und ehemalige Bundesminister Dr. Andreas von Bülow über die Funktionsprinzipien von Geheimdiensten und ihren oft unterschätzten Einfluss auf die Politik.

Weitere Informationen

  • Kamera: Jaroslaw Godlewski

  • Schnitt: Jaroslaw Godlewski

  • Redaktion: Katrin Willmann, Christian Heger

  • Sound: Jaroslaw Godlewski

  • Produktion: 07.06.2011

  • Spieldauer: 00:10:22

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/