Deutsche Mark

DM


Deutsche Mark. Mit Beginn der Europäischen Währungsunion 1999 war die Deutsche Mark nur noch eine Untereinheit des Euro.Deutsche Mark. Mit Beginn der Europäischen Währungsunion 1999 war die Deutsche Mark nur noch eine Untereinheit des Euro.
die Währungseinheit in Deutschland (ISO-Währungscode DEM). Die DM-Währung wurde mit Wirkung vom 21. 6. 1948 anstelle der Reichsmark eingeführt. Ihre Rechnungseinheit war die D-Mark, unterteilt in 100 Deutsche Pfennige (Abk. Pf.). Noch vor der Herstellung der deutschen Einheit wurde die D-Mark am 1. 7. 1990 als alleiniges gesetzliches Zahlungsmittel in der DDR eingeführt. Mit Beginn der Europäischen Währungsunion (siehe dort) am 1. 1. 1999 war die D-Mark durch die Währungsumstellung (siehe dort) nur noch eine Untereinheit der neuen Währung Euro (siehe dort).


Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.




 

Lexika-Suche

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten. Weiter... 

Debatte

Europäische Schuldenkrise

Das Dossier veranschaulicht die wichtigsten Diskussionsstränge der Europäischen Schuldenkrise. Der ungelöste Disput zwischen Ausgaben- und Sparpolitik steht im Zentrum und wird anhand grundlegender Fragen und Infografiken sowie freier Bildungsmaterialien zum Thema erläutert. Weiter...