Zahlen und Fakten 3D

Zahlen und Fakten 3D

Das interaktive Angebot "Zahlen und Fakten 3D" bietet die Möglichkeit, zu verschiedenen Themen auf eine globale Entdeckungsreise zu gehen. Ob Energie, CO2, Bruttoinlandsprodukt, Bevölkerung, Migration, Import oder Export: Vergleichen Sie die Regionen und Staaten der Welt miteinander und verfolgen Sie die Entwicklung über mehrere Jahre oder Jahrzehnte hinweg. Für die meisten Themen zeigt das Angebot nicht nur absolute Zahlen, sondern kann auf Wunsch die Daten auch in Relation zur Einwohneranzahl stellen.

Mit "Zahlen und Fakten 3D" können Sie Infografiken nach Ihren eigenen Vorgaben erstellen und als Grafik-Datei speichern. Bitte beachten Sie die technischen Voraussetzungen und Benutzungshinweise.

Zahlen und Fakten 3D: CO2-Emissionen

Zahlen und Fakten 3D

CO2-Emissionen

Der steigende Ausstoß des Treibhausgases Kohlenstoffdioxid (CO2) wird als ursächlich für einen großen Teil der globalen Erderwärmung angesehen. Die Verbrennung fossiler Energieträger wie Kohle und Erdöl ist der Hauptgrund für den von den Menschen verursachten CO2-Ausstoß. Weiter...

Zahlen und Fakten 3D: Primärenergie-Versorgung

Zahlen und Fakten 3D

Primärenergie-Versorgung

Primärenergie ist Energie, die aus noch nicht weiterbearbeiteten Energieträgern stammt - Rohöl zählt z.B. als Primärenergie. Die Primärenergie-Versorgung entspricht der Primärenergie-Produktion zuzüglich der Importe und abzüglich der Exporte. Aus ihr lassen sich Rückschlüsse auf den Energiebedarf ziehen. Weiter...

Galerie: Primärenergie-Versorgung

Zahlen und Fakten 3D: Bevölkerung

Zahlen und Fakten 3D

Bevölkerung

Nach Vorausberechnungen der UN werden im Jahr 2050 mehr als 9 Milliarden Menschen auf der Erde leben. 100 Jahre zuvor waren es nur 2,5 Milliarden. Aber die Bevölkerungsentwicklung verläuft nicht in allen Regionen und Staaten gleich. Während beispielsweise Deutschlands Anteil an der Weltbevölkerung zwischen 1950 und 2050 von 2,7 auf 0,8 % sinkt, wird etwa der Irak seinen Anteil von 0,2 auf 0,9 % steigern. Und Indien wird 2050 China als bevölkerungsreichstes Land der Welt überholt haben. Weiter...

Zahlen und Fakten 3D: Migration

Zahlen und Fakten 3D

Migration

Weltweit waren im Jahr 2010 mehr als 210 Millionen Menschen Migranten – sie lebten also in einem anderen Land als sie geboren wurden. Jeweils fast ein Viertel aller Migranten weltweit lebte in Nordamerika und Europa. Und auch regional ist die Konzentration hoch. Beispielsweise lebten 2010 mehr als 70 % der Migranten Europas in nur fünf Staaten: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien. Weiter...

Galerie: Bevölkerung

Galerie: Migration

Zahlen und Fakten 3D: Export

Zahlen und Fakten 3D

Export

Im Jahr 2009 war Deutschland noch der weltweit zweitgrößte Warenexporteur hinter "Exportweltmeister" China. Ein Jahr später lagen allerdings bereits die USA auf dem zweiten Platz, Deutschland nur noch auf Platz 3. Der Export ist eine wichtige Größe in der Beurteilung der wirtschaftlichen Lage. Verfolgen Sie die Entwicklung der Länder und Regionen! Weiter...

Zahlen und Fakten 3D: Import

Zahlen und Fakten 3D

Import

Im Jahr 2011 wurden weltweit Waren im Wert von 18.212 Mrd. US-Dollar importiert. Die Anteile der Länder und Regionen am Warenexport sind allerdings sehr unterschiedlich, auch die Entwicklung verläuft nicht überall gleich. So hat sich z.B. der Anteil Asiens von 1980 bis 2011 etwa verdoppelt, während der europäische Anteil im gleichen Zeitraum deutlich zurückgegangen ist. Vergleichen Sie die Länder und Regionen miteinander: Wer ist der größte Importeur? Der Anteil welcher Region ist relativ konstant? Weiter...

Galerie: Export

Galerie: Import

Zahlen und Fakten 3D: Verteilung des Bruttoinlandsprodukts

Zahlen und Fakten 3D

Bruttoinlandsprodukt

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) gibt den Wert der im Inland hergestellten Waren und Dienstleistungen an. Es ist gegenwärtig die wichtigste Kennzahl zur Beurteilung der wirtschaftlichen Situation eines Landes. Das BIP ist weltweit sehr unterschiedlich verteilt: 2011 hatten die USA einen Anteil von 21,7 % am weltweiten BIP, Afrika nur 2,7 %. Vergleichen Sie die Regionen und Staaten der Welt! Welches Land hat ein besonders hohes BIP pro Kopf? Und wie sieht die Verteilung in den einzelnen Regionen aus? Weiter...

Zahlen und Fakten 3D: Verteilung des realen Bruttoinlandsprodukts

Zahlen und Fakten 3D

Reales Bruttoinlandsprodukt

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) gibt den Wert der im Inland hergestellten Waren und Dienstleistungen an. Bei der Berechnung des realen BIP werden zudem Preisänderungen berücksichtigt – Erhöhungen des BIP, die auf Preissteigerungen zurückgehen, bleiben somit unberücksichtigt. Erkunden Sie die Welt: Während der Anteil Afrikas oder Südamerikas am realen BIP in den letzten 30 Jahren nahezu unverändert blieb, hat sich Asiens Anteil seit 1980 rasant erhöht. Aber wie hat sich etwa der Anteil Europas entwickelt? Weiter...

Galerie: Bruttoinlandsprodukt

Galerie: Reales Bruttoinlandsprodukt

 
24 x DeutschlandThemengrafiken

24 x Deutschland

Was sind die Grundsätze unserer Verfassung? Welche Aufgaben hat der Bundestag? Und wie entsteht ein Gesetz? 24 Infografiken geben einen Überblick und zeigen, wie die deutsche Demokratie funktioniert. Weiter... 

Themengrafiken Europäische UnionThemengrafiken

Die Europäische Union

Wie hoch ist der EU-Haushalt? Auf welchen Werten und Prinzipien basiert die EU? Und wie betrifft sie uns im Alltag? 29 Themengrafiken entwirren das komplizierte Geflecht: die Europäische Union. Weiter... 

Die Vereinten NationenThemengrafiken

Die Vereinten Nationen

Warum wurden die Vereinten Nationen gegründet? Welche Ziele und Aufgaben haben sie? Was ist der Sicherheitsrat und welche Rolle spielt Deutschland? Die 11 Infografiken geben Antworten und zeigen anschaulich, wie die UN aufgebaut sind. Weiter...