Zahlen und Fakten: Globalisierung

Kulturelle Globalisierung

Fast Food

Kulturelle Globalisierung

Fast Food

Wie wenig andere global agierende Konzerne steht McDonald's für den Prozess der Globalisierung. Auch deswegen war und ist der Konzern Ziel von Protestaktionen von Globalisierungskritikern sowie Umwelt- und Verbraucherschützern. Gleichzeitig ist McDonald's auch ein Beispiel für die These der kulturellen Konvergenz, da der Auftritt und die Produktpalette zum Teil den kulturellen Gegebenheiten anpasst wird. Weiter...

Soziale Netzwerke

Kulturelle Globalisierung

Soziale Netzwerke

Kein Medium ist für die globale Vernetzung so prägend wie das Internet. Auch im kulturellen Bereich hat das Internet einen großen Einfluss auf die Inhalte und die Form der Kommunikation. Den Sozialen Netzwerken kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, da sie verschiedene Medienformate verbinden und sowohl privat als auch beruflich genutzt werden. Weiter...

Fernsehunterhaltung

Kulturelle Globalisierung

Fernsehunterhaltung

Das Massenmedium Fernsehen ist in allen Bevölkerungsgruppen beliebt. Entsprechend ist es auch bei der Meinungs- und Stilbildung sowie bei der Verbreitung von Lebensweisen und -welten von Bedeutung. Die höchsten Einschaltquoten erzielen gegenwärtig Unterhaltungssendungen, von denen viele international gehandelt werden. Weiter...

Musik

Kulturelle Globalisierung

Musik

Die Unterhaltungsindustrie ist auch ein Vermittler von Lebensweisen und -welten. Ihre Produkte sind insbesondere für Jugendliche eine wichtige Orientierungsgrundlage bei der Geschmacks- und Stilbildung. Dabei entscheiden immer weniger Unternehmen über die Inhalte des Unterhaltungssektors. Weiter...

Internationaler Jugendaustausch

Kulturelle Globalisierung

Jugendaustausch

Internationale Austauschprogramme sind ein wichtiger Teil der kulturellen Globalisierung, da nie zuvor so viele Menschen die Möglichkeit hatten, freiwillig für einen längeren Zeitraum in einer für sie fremden Kultur zu leben. Der kulturelle Austausch soll Flexibilität, Offenheit und Verständnis fördern. Dabei ist offen, inwieweit es dabei auch zu einer Angleichung oder Übernahme von Kulturpraktiken kommt. Weiter...

Reisefreiheit

Kulturelle Globalisierung

Reisefreiheit

Anfang Mai 2017 konnten die Inhaber eines deutschen Reisepasses in mehr Staaten visumfrei einreisen als alle anderen Passinhaber. Insgesamt konnten die Inhaber eines deutschen Reisepasses in 159 Staaten problemlos einreisen, für lediglich 39 Staaten benötigten sie ein Einreisevisum. Am schlechtesten stellten sich die Inhaber eines afghanischen Reisepasses: Sie konnten in nur 24 Staaten visumfrei einreisen. Weiter...

Mode

Kulturelle Globalisierung

Mode

Schon immer ist Kleidung nicht nur ein Gebrauchsgegenstand. Sie kann kulturelle Hintergründe sowie die eigenen Wertvorstellungen sichtbar machen. Während die Vereinheitlichung der ästhetischen Vorlieben weiter voranschreitet, verlieren traditionelle, lokale und regionale Moden an Bedeutung. Weiter...

Wohnkultur

Kulturelle Globalisierung

Wohnkultur

IKEA, der größte Möbelhändler der Welt, betreibt eine globale Unternehmensstrategie. IKEA verkauft dabei nicht nur Möbel, sondern Wohnräume als Lebenswelten – vom Kinderbett bis zum Kuscheltier, von der Einbauküche bis zur Zitronenpresse. Kritiker sehen in der Verbreitung einer einheitlichen Wohnkultur eine Gefahr für traditionelle bzw. individuelle Wohnstile. Weiter...

Themengrafik: Fast Food

Kulturelle Globalisierung

Themengrafik: Fast Food

Subway, McDonald’s, Starbucks, KFC, Burger King, Pizza Hut und andere Fast-Food-Ketten fallen durch ihre weltweite Präsenz auf. An der Verbreitung ihrer Filialen wird die Globalisierung sichtbar. Für die Kritiker sind die Fast-Food-Ketten Ausdruck eines profitgetriebenen Geschäftsmodells und nicht nachhaltiger Konsummuster. Weiter...