Förderung

Förderung

Förderung

Wir über uns

Die bpb fördert ein breit strukturiertes Trägernetz, das von gewerkschaftlichen, konfessionellen, zielgruppen- bzw. thematisch orientierten Bildungseinrichtungen getragen wird.

Mehr lesen

Wie sieht die Gesetzlage zu Cybermobbing aus?

Fördermöglichkeiten

Die bpb fördert Veranstaltungen und Projekte der politische der politischen Erwachsenenbildung in Deutschland. Es gibt zwei Fördermöglichkeiten: in der Regelförderung nach den Richtlinien des BMI werden ausschließlich von der bpb anerkannte Bildungsanbieter bezuschusst. Zum anderen können auch innovative Modellprojekte als Zuwendungen nach § 44 Bundeshaushaltsordnung gefördert werden.

Mehr lesen

Aktuelles

Informationen zur Rückzahlung der Sanierungsgelder durch die VBL

Bekanntmachungen für Zuwendungsempfänger der Bundeszentrale für politischen Bildung.

Mehr lesen

Die bpb fördert bundesweit Bildungsanbieter

Bildungseinrichtungen

Es gibt deutschlandweit verschiedene Akteure, die im Bereich der politischen Bildung arbeiten. Im folgenden werden die verschiedenen Bildungsanbieter aufgeführt, die mit der bpb zusammenarbeiten.

Mehr lesen

Seminar

Veranstaltungen

Ob Fachtagungen zur politischen Bildung, Bensberger Gespräche oder die ergänzenden Fortbildungsreihen – gemeinsam mit verschiedenen Bildungseinrichtungen organisiert die Bundeszentrale für politische Bildung jedes Jahr eine Vielzahl an Veranstaltungen im Bereich der politischen Bildung.

Mehr lesen

Europarecht wiegt mehr als Bundesrecht: 2000 erklärte es der Europäische Gerichtshof für unzulässig, dass Frauen in Deutschland laut Verfassung in der Bundeswehr keinen Dienst mit der Waffe leisten durften.

Netzwerk Politische Bildung in der Bundeswehr

Netzwerk Politische Bildung in der Bundeswehr besteht aus knapp 30 bundesweiten Einrichtungen. Im Vordergrund der Veranstaltungen steht der zivil-militärische Dialog.

Mehr lesen

Die bpb kann geeignete Veranstaltungen der Bildungsanbieter als Sonder- bzw. Bildungsurlaub anerkennen. Bundesbeamt/innen und Richter/innen im Bundesdienst bzw. Mitglieder der Personalräten können diese als Bildungsangebote in Anspruch nehmen und dafür vom Dienst befreit werden.

Mehr lesen

Der Runde Tisch ist ein Beratungsgremium, das sich aus den Vertretern der von der bpb geförderten Bildungseinrichtungen zusammensetzt. Alle zwei Jahre eröffnet ein Rotationsverfahren weiteren interessierten Mitgliedseinrichtungen die Mitwirkung am Runden Tisch.

Mehr lesen