Herausforderung Salafismus

Informationsdienst

streetwork@online

Ort: Berlin

Angebote: Pädagogische Maßnahmen vor Ort (z. B. Workshops), Fortbildungen und Trainings für Fachkräfte

Der Verein Akzeptanz, Vertrauen, Perspektive (AVP) e. V. ist ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit Sitz in Düsseldorf, Duisburg und Berlin. Er setzt sich seit 2002 mit unterschiedlichen Projekten für die Bildung, Erziehung und Integration von jungen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund ein.

Seit Herbst 2017 wird das Präventionsprojekt streetwork@online aufgebaut. Mit einem breiten Spektrum an Angeboten und vorrangig internetbasierten Maßnahmen möchte streetwork@online einer religiös begründeten Radikalisierung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen entgegenwirken. Es wird das Gespräch mit Berliner Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 16-27 Jahren gesucht, um ihr Reflexionsvermögen zu stärken und sie bei ihrer Identitätsbildung zu unterstützen.

Online Streetwork

Mit dem virtuellen Streetwork erweitert streetwork@online die aufsuchende Sozialarbeit um einen neuen Ansatz, bei dem Kontaktaufnahmen in den sozialen Netzwerken mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen erfolgen. In den sozialen Medien wird der direkte Dialog mit User/-innen gesucht um sie dazu zu ermutigen, ihre eigenen Ansichten und Handlungen zu reflektieren. Dafür werden zum einen Meinungsbilder hinterfragt oder bestärkt und zum anderen werden die individuellen Kompetenzen zur Lebensbewältigung unterstützt.

Ausgehend von der Internetplattform Iam-street Berlin (Facebook) werden Videos sowie Text- und Bildmaterialien veröffentlicht. In den narrativ-erzählenden Videos kommen starke Persönlichkeiten zu Wort, die mit ihren Lebenswegen, Erfahrungen, Zielen, Leidenschaften aber auch Ängsten Jugendliche inspirieren ihren eigenen Weg zu gehen.

Details zu den Angeboten

Vor-Ort-Maßnahmen

Wir bieten Freizeit-Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene an. Dabei soll die Medienkompetenz geschult, das kreative Arbeiten im Team unterstützt und das Selbstwertgefühl der Teilnehmer/-innen gestärkt werden. Aktuell stehen die Themenschwerpunkte Identitäts- und Religionsbildung mit dem Fokus Islam sowie Medienkunde und Mediennutzung im Vordergrund.

Die Workshops finden in Zusammenarbeit mit Jugendclubs und Schule statt. Wenn es sich um öffentliche Veranstaltungen handelt, veröffentlich wir diese auf unserer Facebook-Seite.

Fortbildung und Trainings

Gemeinsam mit Experten und Expertinnen bietet streetwork@online themenspezifische Workshops für Menschen an, die beruflich und/oder ehrenamtlich mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten. In den Workshops werden neben theoretischen Grundlagen auch praktische Ansätze für die Jugendarbeit erlernt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wenn Sie sich dafür interessieren an einem Workshop teilzunehmen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@streetwork.online.

Kontakt

Postfach 20 02 59
13512 Berlin

Telefon: +49 30 4998 2300
E-Mail: bienstein@streetwork.online
Website: www.streetwork.online
Facebook-Page: www.facebook.com/Iamstreetberlin/

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2018)

Mit Gewalt ins Paradies (Schwerin, Februar 2018)

Mit immer neuen Handelnden im Feld steigt auch der Bedarf nach der Vermittlung von Ansatzpunkten für Prävention. Der Fachtag in Schwerin war ein Ausgangspunkt für diesen Wissenstransfer. Den ganzen Tag über standen Chancen und Grenzen der Radikalisierungsprävention im Fokus der Diskussion.

Mehr lesen

Thumbnail des Videos "Umma" zum YouTube-Projekt "Bildwelten Islam"
Webvideoformate

Begriffswelten Islam

Im Rahmen von Webvideo-Formaten kooperiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit YouTuberinnen und YouTubern, die sich aus einem persönlichen Interesse heraus mit den in Deutschland geführten Islamdiskursen auseinandersetzen wollen.

Mehr lesen

Der Islamist Metin Kaplan in Bonn, 7. Februar 1999. Kaplan wurde nach seiner Inhaftierung in Deutschland in die Türkei abgeschoben. Dort wurde er am 20. Juni 2005 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Dossier

Islamismus

Seit 9/11 hat ein Wort Hochkonjunktur: Islamismus. Wer sind seine Wortführer? Welche Ziele verfolgen sie? Das Dossier führt ein in Vergangenheit und Gegenwart der extremistischen Herrschaftstheorie, die die Welt des 21. Jahrhunderts vor große Herausforderungen stellt.

Mehr lesen

Material für die Verlinkung des Infodienstes Radikalisierungsprävention

Sie möchten den Infodienst Radikalisierungsprävention verlinken? Diese Textbausteine und Grafiken können Sie dafür verwenden.

Mehr lesen