24 x Deutschland

Wie ein Gesetz entsteht.

Von der Initiative zur Verabschiedung

15.1.2013
Gesetze bilden die Grundlage für das Zusammenleben in Deutschland. Bei ihrer Erstellung sind viele verschiedene Akteure eingebunden: Bundestag, Bundesrat, Bundesregierung und Bundespräsident. Wie funktioniert das Zusammenspiel? Was passiert bei Konflikten zwischen den Akteuren? Und was sind "Einspruchsgesetze"? Der Infofilm zeigt anschaulich die Entstehung eines Gesetzes - von der Initiative bis zur Verabschiedung.

(© 2012 Bundeszentrale für politische Bildung)

Sie finden diesen Film in der Video-Icon Mediathek auch zum Download.

Redaktion
Stephan Trinius, Martin Hetterich

Konzeption
Daniel Roleff, Simone Jost-Westendorf »politik-digital.de«

Sprecherin
Alexandra Tapprogge

Musik
Bluestream von piano.guitar (Lizenz: »cc by-nc-sa«)

Umsetzung und Gestaltung
Peter Neuhaus »peterismus.de«

Gutachter
Christoph Strünck



 
Fünf-Prozent-HürdeMediathek

Fünf-Prozent-Hürde

Was ist die Fünf-Prozent-Hürde? Wie kommen Parteien auch mit weniger als fünf Prozent Stimmen in den Bundestag? Warum gibt es diese Sperrklausel? Die bpb erklärt, wie die Bundestagswahl funktioniert. Weiter... 

Erst-  und ZweitstimmeMediathek

Erst- und Zweitstimme

Die Bundeszentrale für politische Bildung erklärt, wie die Bundestagswahlen funktionieren. Wieviel Stimmen hat man? Was ist wichtiger die Erst- oder die Zweitstimme? Was wählt man mit den beiden Stimmen? Weiter...