Menschen drängen sich zur Weihnachtszeit in der Fußgängerzone von Essen.

Glossar

Ordoliberalismus

Ökonomische Richtung, für die die wirtschaftliche Ordnung für den Wirtschaftsprozess von zentraler Bedeutung ist. Wirtschaftspolitik ist daher primär Ordnungspolitik zur Sicherung des freien Wettbewerbs.



31.05.2012