Menschen drängen sich zur Weihnachtszeit in der Fußgängerzone von Essen.

Glossar

Soziale Ungleichheit

In allen Gesellschaften sind wertvolle Güter aufgrund gesellschaftlich strukturierter Verteilungsmechanismen nicht für alle Mitglieder gleich zugänglich. Was ein "wertvolles Gut" ist, kann zwischen Gesellschaften und Kulturen variieren, je nach den vorherrschenden Werten und Organisationen des Sozialsystems. In industrialisierten und postindustriellen Gesellschaften zählen Bildung, Erwerbschancen, berufliche Stellung, Macht, Einkommen und Vermögen zu den besonders wertvollen Gütern. Nicht jede Form s. U. gilt als illegitim. Sie werden dann infrage gestellt, wenn sie als ungerecht gelten.



31.05.2012