Menschen drängen sich zur Weihnachtszeit in der Fußgängerzone von Essen.

Glossar

Transnationalisierung

Prozess, bei dem nicht-staatliche Akteure die Träger internationaler politischer Regelungen und Aktivitäten sind, ohne dass Staaten die Aufgabe an die nicht-staatlichen Akteure formal delegiert haben. Solche Regelungen beruhen auf dem Prinzip der Selbstorganisation und erzeugen private Autorität. Darunter fallen dann beispielsweise sog. Codes of Conduct, die zwischen Unternehmen vereinbart werden sowie die Übernahme von Überwachungsfunktionen durch transnationale NGOs im Rahmen internationaler Institutionen.



31.05.2012