Menschen drängen sich zur Weihnachtszeit in der Fußgängerzone von Essen.

Glossar

Einbürgerungstest

Seit dem 1. September 2008 müssen Ausländer in Deutschland als zusätzliche Einbürgerungsvoraussetzung einen bundeseinheitlichen E. bestehen. Mit ihm sollen "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" nachgewiesen werden. Der Test kann auch ohne vorherigen Besuch eines Einbürgerungskurses abgelegt und ggf. auch wiederholt werden (www.einbuergerungstest-online.de).



31.05.2012