Die Logos deutscher Parteien: CDU, SPD, DIE LINKE, GRÜNE, CSU, AfD, BIW, Die PARTEI, Die Tierschutzpartei, FAMILIE, FDP, FREIE WÄHLER, NPD, ÖDP, PIRATEN und SSW.

Parteien in der Demokratie

Parteien sind wichtig für die deutsche Demokratie: Sie übernehmen im demokratischen Prozess zahlreiche Funktionen und tragen so zum Funktionieren des Systems bei.

Diese Kapitel nimmt in den Blick, welche Rollen und Funktionen den Parteien in einer Demokratie zugeschrieben werden. Es zeigt, auf welcher rechtlichen Grundlage die Parteien diese Funktionen wahrnehmen, wozu sie dadurch verpflichtet sind und welche Rechte den Parteien zustehen. Wichtig dabei ist auch die Finanzierung der deutschen Parteien: Wie finanzieren sie sich? Welche Rolle spielt dabei der Staat? Und wie hat sich die staatliche Rolle in der Parteienfinanzierung entwickelt?

Die Vorsitzenden der GRÜNEN, Cem Özdemir und Simone Peter stehen während einer Pressekonferenz vor Kameras.

Oskar Niedermayer

Die Rolle und Funktionen von Parteien in der deutschen Demokratie

Deutschland ist eine Parteiendemokratie. Die Parteien erfüllen eine Reihe wichtiger Aufgaben im politischen System. Sie stellen nicht nur das Personal für öffentliche Ämter und Mandate, sondern übernehmen auch andere Funktionen, von deren Erfüllung das Funktionieren und die Stabilität der deutschen Demokratie wesentlich abhängen. Weiter...

Abstimmungskarten werden von AfD-Mitgliedern während des 3. Bundesparteitages in Bremen, in die Höhe gehalten.

Oskar Niedermayer

Voraussetzungen, Rechte und Pflichten von Parteien in Deutschland

Parteien spielen im politischen System der Bundesrepublik Deutschland eine zentrale Rolle, die rechtlich anerkannt und abgesichert ist. Aus diesem Status können die Parteien für sich aber nicht nur Rechte ableiten, sondern müssen auch bestimmten Pflichten nachkommen, die zum Teil weit in die Organisation der Parteien eingreifen. Weiter...

Eine Spendenquitttung aus dem CDU Spendomat im Foyer des Konrad-Adenauer-Hauses, der Bundeszentrale der CDU in Berlin. An dem Automat im Stil eines Parkscheinautomaten können Unterstützer ihre Parteispenden direkt einzahlen. Spenden sind in Bar oder mit Karte und zwischen 50 Cent und 100 Euro möglich.

Heinrich Pehle

Die Finanzierung der Parteien in Deutschland

Funktionsfähigkeit, Staatsfreiheit, Chancengleichheit und Transparenz: Diesen Anforderungen soll die Parteienfinanzierung in Deutschland entsprechen. Als "beinahe perfektionistisch" wurden die aktuellen Regelungen von einer Sachverständigenkommission gelobt. Doch bis dahin war es ein langer Weg, der selten konfliktfrei und geradlinig verlief. Und noch immer werden kontroverse Debatten über die Finanzierung der Parteien geführt. Weiter...