einfachPOLITIK: Bundestagswahl 2017

Warum Sie Ihr Wahlrecht nutzen sollten

24.5.2017
  • Zur Hörversion
    • Wenn Sie wählen, stärken Sie die Parteien,
      Kandidaten und Ideen, die Sie gut finden.

    • Wenn Sie keine Partei oder keine Person gut finden,
      können Sie auch die Parteien oder die Kandidaten wählen,
      die Sie am wenigsten schlecht finden.

    • Sie können mit Ihrer Wahl zeigen, was Sie wollen.
      Sie wissen selbst am besten, was gut für Sie ist.

    • Wenn Sie nicht wählen, lassen Sie andere entscheiden.

    • Wählen ist ein wichtiges demokratisches Recht.
      Viele Leute haben lange für dieses Recht gekämpft.

    • Wer wählt zeigt auch: Ich finde Demokratie und Freiheit gut.
    Die Strichzeichnung zeigt im Vordergrund einen jungen Mann. Er wirft seinen Stimmzettel in eine Wahlurne. Links hinter ihm warten eine Frau und ein Mann mit ihren Stimmzetteln und rechts ist eine junge Frau in einem Rollstuhl zu sehen. (© bpb)



    zum nächsten Kapitel >






     

    Am 24. September ist wieder Bundestagswahl.

    Alle, die wählen gehen, entscheiden mit: Wer vertritt die Bürger und Bürgerinnen im Bundestag? Der Bundestag entscheidet über wichtige Fragen: Zu unserem Alltag, zu unserem Geld, zu unserer Zukunft. Bei den Wahlen entscheiden die Wähler und Wählerinnen auch: Welche Ideen werden im Bundestag eine wichtige Rolle spielen? Das Video der SoVD-Jugend erklärt mehr zur Wahl. Weiter... 

    einfach POLITIK aktuell:

    Kurz und knapp: Bundestagswahlen

    Der Bundestag wird alle vier Jahre gewählt.
    Hier finden Sie alle wichtigen Informationen
    über den Ablauf der Wahl.
    Kurz und knapp.
    In einfacher Sprache.
    Weiter...