Headerbild mit farblich unterschiedlichen, abstrakten Figuren

25.10.2018

einfach POLITIK: aktuell zum Hören

Hören in einfacher Sprache

Hier wird Wichtiges aus der Politik
und der Gesellschaft kurz erklärt
Wissenswertes wird für Sie vorgelesen.
Hören Sie, was hinter den Nachrichten steckt.


Was ist der Kohleausstieg?

Strom ist wichtig für unser Leben. In Deutschland kommt heute viel Strom aus Kohle-Kraftwerken. Aber Kohle-Kraftwerke verschmutzen die Luft. Deshalb soll es bald weniger davon geben. Das Hörangebot informiert über den Kohleausstieg. In einfacher Sprache.

Warum gibt es Streiks?

Manchmal gibt es Streiks. Im Sommer 2018 gab es zum Beispiel Streiks in Krankenhäusern und bei Fluggesellschaften. Warum haben die Menschen gestreikt? Was ist eigentlich ein Warnstreik? Wer darf streiken und wie lange? Das Hörangebot erklärt das Thema Streik. In einfacher Sprache.

Pflegekräfte dringend gesucht

In Deutschland gibt es zu wenige Pflegerinnen und Pfleger. Viele Krankenhäuser und Altenheime haben zu wenige Mitarbeiter. Die Pfleger und Pflegerinnen haben zu viel Arbeit. Wie kann man das ändern? Das Hörangebot informiert über Pflegekräfte in Deutschland. In einfacher Sprache.

Kurz und knapp: Bundestagswahlen

Am 24. September 2017 ist wieder Bundestagswahl. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über den Ablauf der Wahl. Kurz und knapp. In einfacher Sprache.

Fake News

Vielleicht haben Sie den Begriff "Fake News“ schon einmal gehört. Meistens geht es dabei um politische Themen. Das Hörangebot erklärt, was Fake News sind und wie Sie mit Fake News umgehen können. In einfacher Sprache.

Fahrverbote für Diesel

Autoabgase verschmutzen die Luft. Aber erst vor einiger Zeit ist herausgekommen: Die Abgase von vielen Diesel-Autos sind noch viel schmutziger als bisher gedacht. Deshalb sind in vielen Städten Fahrverbote für ältere Diesel-Autos geplant. Das Hörangebot erklärt wieso. In einfacher Sprache.

Die Wahl des US-Präsidenten

Am 8. November haben die Amerikaner einen neuen Präsidenten gewählt: Donald Trump. Er bekam weniger Stimmen als seine Gegnerin, trotzdem hat er die Wahl gewonnen. Wie kann das sein?

Deutschland hat gewählt

Deutschland wählte am 24. September den 19. Deutschen Bundestag. 42 Parteien standen zur Wahl. Sieben Parteien sind im neu gewählten Bundestag vertreten. Das Hörangebot erklärt die Bundestagswahl in einfacher Sprache.