Blick auf den Erdball vom Weltall aus. Im Zentrum des Betrachters ist die nördliche Halbkugel zu sehen. Sie ist kaum von Wolken bedeckt. Im Westen liegt der amerikanisch Kontinent, im Osten liegt Europa. Dazwischen leuchtet blau der Ozean Atlantik.

Bilder des Artikels: 1929: Etappenerfolg für das humanitäre Völkerrecht




Dossier

Der Erste Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg gilt als Zäsur des beginnenden 20. Jahrhunderts: Er zerstörte naive Fortschrittshoffnungen, offenbarte die Zerstörungspotentiale der industriellen Moderne und prägte als "Urkatastrophe" maßgeblich alle Bereiche von Staat, Gesellschaft und Kultur ebenso wie den weiteren Verlauf der neueren Geschichte.

Mehr lesen

Informationen zur politischen Bildung Nr. 321/2014

Der Totale Krieg

Der industrialisierte Massenkrieg 1914 bis 1918 kostet Millionen Menschen, Soldaten wie Zivilisten, das Leben. Im Zweiten Weltkrieg wird die Radikalisierung der Gewalt noch einmal erheblich gesteigert – maßgeblich befördert durch menschenverachtende Ideologien wie den Nationalsozialismus.

Mehr lesen

Informationsportal Krieg und Frieden

Die Genfer Konventionen

Die Genfer Konventionen sind das einzige internationale Vertragswerk, das universell anerkannt ist. Das Informationsportal bietet eine Weltkarte mit ihren Unterzeichnerstaaten im Zeitverlauf sowie Hintergrundinformationen zum Inhalt der Abkommen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Kriegspropaganda

Geschichte der Kriegspropaganda

Immer wieder in der Geschichte wurde von Politikern und Militärs Propaganda in Verbindung mit dem Krieg angewendet.

Mehr lesen

Deutschland Archiv

Das ehemalige Kriegsgefangenenlager Trutzhain

Corinna Wagner befasst sich mit der Gedenkstätte Trutzhain, einem Ort multipler Vergangenheiten: Von der Errichtung als nationalsozialistische Zwangseinrichtung über die alliierte Zwischennutzung bis hin zum alltäglichen Lebensmittelpunkt der Nachkriegsgesellschaft verbindet Trutzhain Erinnerungswelten und Menschen.

Mehr lesen