Erde

Vor 45 Jahren putscht sich Hafis al-Assad in Syrien an die Macht

16.11.2015
Am 16. November 1970 übernimmt Hafis al-Assad durch einen Staatsstreich die Macht in Syrien. Die Zeitleiste zeigt einen Überblick über Syriens Geschichte und beleuchtet wichtige Stationen in der Entwicklung der heutigen Staatsform. Sie beginnt beim Osmanischen Reich und endet beim Tod des syrischen Machthabers und dem Antritt der Nachfolge durch seinen Sohn und derzeitigen Staatspräsidenten Baschar al-Assad.




Mehr zum Thema:




 

Mediathek

Syrien: Die Ursprünge der Krise

Syrien ist ein Land mit einer komplexen Geschichte. Welche der historischen Entwicklungen führten zu den Aufständen ab 2011? Weiter... 

Russland-Analysen

Notizen aus Moskau: Was will der Kreml in Syrien?

Machterhalt? Eine bessere, internationale Verhandlungspolitik? Was Putin mit seinem Einsatz in Syrien bezwecken könnte, erläutert Jens Siegert in seinen "Notizen aus Moskau" und versucht zu erklären, wieso es aus der russischen Sicht Sinn macht, in Syrien die Verteidigung Russlands zu sehen. Weiter...