Yehya E., Berlin, Neukölln, Jugendkriminalität, Gangsterläufer, Film

Infografiken: Jugendkriminalität in Deutschland

Dunkelfeldkriminalität - Selbstberichtete Delinquenz von JugendlichenKriminalität im AltersverlaufDeutsche TatverdächtigeEntwicklung der Jugendkriminalität bei GewaltdeliktenTrichtermodell - Tatverdacht, Verurteilung, JugendstrafeAnzeigebereitschaft bei Körperverletzung von JugendlichenGewalttätigkeit und Migrationshintergrund im Kontext der Lebensbedingungen



Dossier

Neukölln Unlimited

Die Geschwister Lial, Hassan und Maradona wachsen in Berlin Neukölln auf, ihre Jugend ist von der Leidenschaft für Breakdance und Musik geprägt, aber auch vom Kampf der Familie für ihr Bleiberecht. Der Dokumentarfilm "Neukölln Unlimited" zeigt den Alltag und die Träume selbstbewußter junger Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und kann für wichtige Fragen der politischen Bildung sensibilisieren in den Themenfelder Migration, Asyl, Bildung und Jugendkultur.

Mehr lesen

Überfälle in der U-Bahn, emotionale Debatten: Spektakuläre Fälle lassen den Eindruck entstehen, dass schwere Gewalttaten unter Jugendlichen stark zugenommen haben. Immer wieder werden schärfere Sanktionen gefordert. Tatsächlich begehen Jugendliche hauptsächlich Bagatelldelikte, und härtere Strafen erscheinen oft kontraproduktiv.

Mehr lesen

Bei der Interpretation von Daten zur Straffälligkeit von Deutschen und Nichtdeutschen müssen zahlreiche Aspekte beachtet und differenziert werden: Wer gilt als Ausländer, wie wird Kriminalität polizeilich erfasst, und begehen Ausländer andere Straftaten als Deutsche?

Mehr lesen