30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

7.9.2015

Junge Generation diskutiert über die Zukunft Deutschlands

Jugenddemokratiepreis an „Queer durch Deutschland“ / Abschluss des Festivals zu 25 Jahren Deutsche Einheit vom 4. bis 6. September 2015 in Berlin


Auf der Jugendkonferenz '#MachtZukunft' der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und des Bundesministeriums des Innern (BMI) wurde am 6. September 2015 der Jugenddemokratiepreis verliehen. Er geht an das Projekt "Queer durch Deutschland". Gewürdigt wurden zudem die Projekte "Das dreibeinige Sofa" aus Deutschland und "Learn before you vote" aus Litauen. Nähere Informationen zu den Preisträgern und dem Jugenddemokratiepreis unter www.bpb.de/202952/.

Bei '#MachtZukunft' haben 140 Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet drei Tage über Politik und Gesellschaft diskutiert und eigene Vorstellungen und Forderungen an die Politik formuliert. Die Thesen wurden im Rahmen der sieben Workshops 'Partizipation', 'Kitt der Gesellschaft', 'Sportliche Politik – Politischer Sport', 'Digitale Gesellschaft', 'Modifying Society', 'Identitäten in Deutschland' und 'Europa – in Vielfalt geeint' entwickelt. Die zentralen Forderungen wurden zum Abschluss an das Bundesministerium des Innern übergeben. Die Thesen und das Zukunftspapier zu #MachtZukunft finden Sie hier im PDF-Format:
PDF-Icon Thesen
PDF-Icon Zukunftspapier

Thomas Krüger, Präsident der bpb: "In den letzten drei Tagen hat eine junge Generation über die Zukunft des Landes diskutiert. Es ist ermutigend zu sehen, wie vielfältig und innovativ die Ideen waren. Diese Generation verdient es, an den Entscheidungsprozessen der Zukunft beteiligt zu werden".

Die Jugendkonferenz fand im Rahmen des Festivals FUTUR 25 vom 4. bis 6. September in Berlin statt. Mit Ausstellungen, videoBustouren, „Zeitzeugen-Boot“, Modenschau, Poetry Slam, Jugendkonferenz und Musikprogramm wurde drei Tage rund um das RADIALSYSTEM V 25 Jahre Mauergeschichte erlebbar gemacht. Begleitet wurde das Festival von „Trümmern und Träumen“, dem Musikprogramm zu den Entwicklungen der Berliner Clubgeschichte mit rund 6500 Besuchern.

Festivalprogramm und weitere Informationen unter http://futur25.bpb.de.

Presseanfragen und Kontakt unter presse@bpb.de.


Pressekontakt:

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse


bpb:magazin 2/2019
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2019

Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media