30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

23.9.2015

Bücher für die ganze Familie

Verkaufsoffener Samstag im Medienzentrum der Bundeszentrale für politische Bildung am 26. September 2015 / Familientag mit Glücksrad


Am Samstag, den 26. September 2015, öffnet die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die Pforten zum ersten verkaufsoffenen Samstag im neu eröffneten Medienzentrum in der Adenauerallee 86 in Bonn.

Das Medienzentrum ist in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr geöffnet und es wird die Gelegenheit geben, das umfangreiche Angebot der bpb für die ganze Familie kennenzulernen und beim Glücksrad spannende Preise rund um die politische Bildung zu gewinnen.

Familien, die es unter der Woche noch nicht geschafft haben, können sich in Büchern, Zeitschriften und Comics zu zeitaktuellen Themen wie Flucht und Asyl, Zivilcourage oder Jugendkultur informieren. Lehrer erhalten einen Überblick zu verschiedenen Lehr-und Unterrichtsmaterialien der politischen Bildung. Ein Hörtunnel bietet die Möglichkeit, das Filmangebot der bpb zu entdecken und die HanisauLand-Kinderecke lädt auch die Kleinsten zum Stöbern und Schmökern ein.

Die Medienzentren der bpb gibt es seit 1963 in Bonn und 1991 in Berlin (Krausenstraße 4 / Ecke Friedrichstraße, 10117 Berlin). Sie sind Treffpunkte für alle interessierten Bürger: für Schüler und Lehrer, Studierende und Hochschulpersonal, politisch Aktive und Menschen, die gerade beginnen, sich mit politischen und gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen.

Weitere Informationen unter www.bpb.de/medienzentrum.

Presseeinladung als PDF-Icon PDF.


Pressekontakt:

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse


bpb:magazin 2/2019
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2019

Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media