Pressekonferenz Wahl-O-Mat

19.7.2016

Fluchtgeschichten

Open-Air-Kino vom 4. August bis 1. September am Checkpoint Charlie in Berlin


Von heute auf morgen die Heimat verlassen. Sich in einem fremden Land ein neues Leben aufbauen. – Flucht ist im 21. Jahrhundert zur Realität für Millionen von Menschen weltweit geworden. Die fünften Open Air Kinonächte der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vom 4. August bis 1. September 2016 stehen in diesem Jahr im Zeichen von "Fluchtgeschichten". Insgesamt werden fünf Filme gezeigt, die unterschiedliche Aspekte dieser Realität behandeln. Das Open Air Kino findet jeden Donnerstagabend in der Strandbar "Charlies Beach", Friedrichstr. 48, am Checkpoint Charlie in Berlin statt. Der Eintritt ist frei.

Die fünf ausgewählten Filme beleuchten Fluchtgründe wie Krieg oder politische Verfolgung in den Herkunftsländern, aber auch die lebensgefährlichen Fluchtwege, das Ankommen in Europa und anderswo bis hin zu den vielfältigen Herausforderungen der Integration. Die Verfilmung von Khaled Hosseinis Bestsellerroman "Drachenläufer" porträtiert beispielsweise den gewaltvollen Gesellschaftswandel in Afghanistan und zeigt, wie wichtig es ist, für seine Taten Verantwortung zu übernehmen. Die Filme "The Good Lie" und "Nur wir drei gemeinsam" verfolgen unterschiedliche Fluchtwege und zeigen, dass ein dauerhaftes Ankommen in einem fremden Land unter verschiedenen Voraussetzungen gelingen kann. "Gestrandet" illustriert die Frustration und Zermürbung, die durch langwierige Asylprozesse, fehlende Zukunftsperspektiven und Unsicherheit bei Geflüchteten entstehen kann. "Almanya" erzählt die Geschichte einer türkischen Gastarbeiterfamilie, und zeigt dabei wie fließend und komplex der Identitätsbegriff sein kann. Im Anschluss an diese Filmvorführung findet ein Gespräch mit Yasemin Şamdereli, der Regisseurin von "Almanya", statt.

Alle Termine im Überblick:
Drachenläufer
Zeit und Ort: Donnerstag, 04.08.2016, um 21:00 Uhr
The Good Lie – Der Preis der Freiheit
Zeit und Ort: Donnerstag, 11.08.2016, um 21:00 Uhr
Nur wir drei gemeinsam / All Three of Us
Zeit und Ort: Donnerstag, 18.08.2016, um 21:00 Uhr
Gestrandet
Zeit und Ort: Donnerstag, 25.08.2016, um 21:00 Uhr
Almanya – Willkommen in Deutschland / Almanya: Welcome to Germany
Im Anschluss: Filmgespräch mit der Regisseurin Yasemin Şamdereli
Zeit und Ort: Donnerstag, 01.09.2016, um 20:00 Uhr


Programm und weitere Informationen zu den Filmen und dem Open Air Kino unter www.bpb.de/openairkino

Pressemitteilung als PDF-Icon PDF.

Pressekontakt:

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


bpb:magazin 2/2019
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2019

Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media