Pressekonferenz Wahl-O-Mat

Pressemitteilungen 2005

Pressetext (30.12.2005)

"Was du nicht willst, dass man dir tu..."

Kleine Kinder können nicht lügen. Sie brauchen auch keine Moralphilosophie. Erst Heranwachsende beginnen, die Postulate von Recht und Moral zu hinterfragen. Deshalb widmet sich die Dezember-Ausgabe des Jugendmagazins fluter dem Thema Moral und schwierigen Entscheidungssituationen aus dem wirklichen Leben. Weiter...

Pressetext (16.12.05)

Pressegespräch zur Ausstellung "Rock! Jugend und Musik in Deutschland"

Am 16.12.05 läd die bpb zu einem Pressegespräch zur Ausstellung "Rock! Jugend und Musik in Deutschland" in Leipzig ein. Die Ausstellung wird mit der Rockgruppe "Die Prinzen" eröffnet. Weiter...

Pressetext (09.12.05)

Buchvorstellung und Diskussion über "Jüdische Geschichte in Deutschland"

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lädt zu einer Buchvorstellung und Diskussion über "Jüdische Geschichte in Deutschland" von Prof. Dr. Arno Herzig ein. Weiter...

Pressetext (09.12.05)

JugendMedienKonferenz 2005

Auf der JugendMedienKonferenz 2005 diskutierten mehr als 50 professionelle Jugendmedienmacher von Print- und Online-Medien, Radio und Fernsehen aus ganz Deutschland. Weiter...

Pressetext (07.12.2005)

Neu im Angebot der bpb: die europäische Presseschau euro|topics

Die Presseschau euro|topics, ein kostenloser, werktäglicher E-Mail-Newsletter, kann ab sofort von allen Interessierten bezogen werden. Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb möchte mit diesem Angebot europäische Debatten zu gesellschaftspolitischen Themenstellungen nachzeichnen und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Weiter...

Pressetext (28.11.2005)

Mahamat-Saleh Haroun präsentiert auf deutschlandweiter Tournee den Spielfilm "Abouna – Der Vater"

Anfang Dezember 2005 wird Mahamat-Saleh Haroun seinen Spielfilm "Abouna – Der Vater" auf Einladung des Evangelischen Zentrums für Entwicklungsbezogene Filmarbeit (EZEF) und der Bundeszentrale für politische Bildung präsentieren. Mahamat-Saleh Haroun hat mit "Abouna – Der Vater" den ersten international bekannt gewordenen Spielfilm des Tschad realisiert. Weiter...

Pressetext (25.11.2005)

Ist unternehmerische Verantwortung lernbar?

Unternehmen sollen sich idealerweise wie ein "guter Bürger" für das Gemeinwesen engagieren. Wo aber fängt unternehmerische Verantwortung an und wo sind ihre Grenzen? Ist neue soziale Verantwortung überhaupt lernbar? Weiter...

Pressetext (21.11.2005)

Erfüllte Sehnsucht - 6. Festival Politik im Freien Theater prämiert "Mnemopark" und "Dead Cat Bounce"

Mit einer Preisverleihung endete am Sonntagabend das 6. Festival Politik im Freien Theater. Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, wertete das Festival als großen Erfolg: "Unser Konzept, politische Bildung über künstlerische Formen zu kommunizieren, ist aufgegangen." Weiter...

Presseeinladung (18.11.2005)

Europäische Bildungskonferenz mit EU-Kommissarin Margot Wallström in Berlin vom 2. - 4.12.2005

Vom 2. bis 4.12.2005 findet die Konferenz "EYCE 2005: National Experiences – European Challenges in Berlin statt. Vertretern des Europarats, der Europäischen Kommission und Repräsentanten der Zivilgesellschaften werden hier eine erste Bilanz des "European Year Of Citizenship Through Education" ziehen. Weiter...

Pressetext (15.11.2005)

Imame und Pfarrer diskutieren über "Religionen im säkularen Staat"

Was unterscheidet eine Moscheegemeinde von einer Kirchengemeinde? Wie lässt sich Interesse füreinander wecken und Zusammenarbeit vor allem in praktischen Fragen des Alltags aufbauen und vertiefen? Welche Modelle der Begegnung gibt es bereits? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Tagung "Religionen im säkularen Staat". Weiter...

Pressetext (09.11.2005)

Kooperation von Polizei und Moscheevereinen: Modellprojekt der bpb im Mittelpunkt einer Fachkonferenz

Eine der wichtigsten Aufgaben aktueller und zukünftiger Polizeiarbeit auch in der Bundesrepublik ist es, auf die Anforderungen der Einwanderungsgesellschaft zu reagieren. Besondere Bedeutung kommt dabei der Zusammenarbeit mit den muslimischen Gemeinden zu. Weiter...

Pressetext (09.11.2005)

Religionen im Säkularen Staat

Bei den bundesweiten Tagungen kommen Pfarrerinnen und Pfarrer, Imame, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter christlicher und muslimischer Gemeinden sowie Vertreterinnen und Vertreter der Kommunen miteinander ins Gespräch. Im Mittelpunkt steht die Begegnung und die Auseinandersetzung mit dem Dialog vor Ort. Weiter...

Pressetext (08.11.2005)

16. Jahrestag des Mauerfalls

Der Fall der Mauer am 9. November 1989 gilt als Sternstunde der friedlichen Revolution in der DDR und der deutschen Geschichte insgesamt. Auf der Webseite www.chronik-der-mauer.de werden Vorgeschichte und Hintergründe dieses weltpolitischen Ereignisses dokumentiert und multimedial präsentiert. Weiter...

Pressetext (08.11.2005)

Aktuelles - 6. Festival "Politik im Freien Theater"

Das 6. Festival "Politik im Freien Theater" lobt erstmals auch die Sparte der Interventionen aus und präsentiert fünf Arbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die künstlerischen Interventionen eröffnen die Diskussion über die Entgrenzung von Kunst und greifen mittels öffentlicher Aktion in gesellschaftspolitische Debatten ein. Weiter...

Pressetext (03.11.2005)

Auftritt: "Sehnsucht"

Unter dem Motto "Sehnsucht" werden im Rahmen des 6. Festival Politik im Freien Theater vom 10. bis 20. November 2005 14 ausgewählte Produktionen und fünf Interventionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Berlin präsentiert. Weiter...

Pressetext (25.10.2005)

Begleitprogramm zum Berlin Photography Festival

Die dritte Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung auf dem Berlin Photography Festival 2005 widmet sich dem Thema "Gut gefälscht ist gut verkauft." Weiter...

Pressetext (19.10.2005)

Begleitprogramm zum Berlin Photography Festival

Die zweite Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung auf dem Berlin Photography Festival 2005 widmet sich dem Thema "Politainment: Politik braucht Bilder". Weiter...

Pressetext (14.10.2005)

Hip oder Flop – die Erfolgsstrategien der Jugendmedienmacher bei der JugendMedienKonferenz 2005 in Bonn

"Hip oder Flop – Erfolgsstrategien, Analysen, Konzepte und Visionen von Jugendmedienmachern" ist der Titel der JugendMedienKonferenz 2005. Die bpb holt in Kooperation mit der Akademie Berufliche Bildung der deutschen Zeitungsverlage (ABZV) und dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) Jugendmedienmacher und Experten der Jugendmedienszene an einen Tisch. Weiter...

Pressetext (26.09.2005)

6. Festival "Politik im Freien Theater"

Berlin ist zum ersten Mal Austragungsort des Festivals, das alle 3 Jahre in wechselnden deutschen Städten stattfindet. Spielorte der 14 ausgewählten Theaterproduktionen sind das Hebbel am Ufer, die Sophiensaele und das Theater unterm Dach. Mit fünf Interventionen wird zudem der öffentliche Raum Berlins bespielt. Weiter...

Pressetext (20.09.2005)

Pressekonferenz anlässlich des europäischen Kongresses zur kulturellen Bildung in Hamburg

"Lernen aus der Praxis" - dieses Ziel verfolgt der europäische Kongress zur kulturellen Bildung vom 22. bis 24. September 2005 in Hamburg auf Kampnagel. Weiter...

Pressetext (19.09.2005)

Wahl-O-Mat bleibt bis zum 2. Oktober online

Nach nur drei Wochen Laufzeit registrierte die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb über fünf Millionen Nutzungen des Wahl-O-Mat, des erfolgreichen Internet-Tools zur Bundestagswahl 2005. Weiter...

Pressetext (19.09.2005)

Einladung zur Pressekonferenz anlässlich des 6. Festival "Politik im freien Theater"

Vom 10.-20. November findet in Berlin das 6. Festival "Politik im Freien Theater" statt. Unter dem Motto "Sehnsucht" werden in drei verschiedenen Spielstätten 14 ausgewählte Inszenierungen und erstmals vier Interventionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen sein. Schirmherr des Festivals ist der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit. Weiter...

Pressetext (13.09.2005)

Forum für moderne Strömungen im Islam

In der öffentlichen Debatte wird der Islam vornehmlich über Gegensätze definiert. Dabei wächst die Zahl führender muslimischer Intellektueller, die den Missbrauch des Islam als religiöse Quelle für politische Zwecke kritisieren. Weiter...

Pressetext (13.09.2005)

Das Netz spricht Politik

Vom 12. bis 16. September trifft jung auf jung: Dann diskutieren die Spitzen der jungen Generation von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, Die Linkspartei.PDS, FDP und SPD eine Stunde lang live auf der Website der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ihre Positionen im Wahlkampf. Weiter...

Pressetext (12.09.2005)

Der Wahl-O-Mat wird mobil

Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb steht seit heute auch für Mobiltelefone zur Verfügung. Nun kann man mit dem Wahl-O-Mat-mobil an jedem Ort herausfinden, welche Partei den eigenen Ansichten am nächsten steht. Weiter...

Pressetext (12.09.2005)

"Wächteramt und Alltagsleben"

Mit ihrem Lokaljournalistenpreis würdigt die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) seit 25 Jahren Journalisten, die mit herausragenden Artikeln, packenden Ideen und kreativen Konzepten für Frische im Lokalteil sorgen. Der neue and "Wächteramt & Alltagsleben" der Bundeszentrale für politische Bildung stellt jetzt das Beste aus 25 Jahren Lokaljournalistenpreis vor. Weiter...

Pressetext (07.09.2005)

Tagung über "Religionen im säkularen Staat"

Am 14. und 15. September findet in der katholischen Akademie "Die Wolfsburg" in Mülheim die Tagung "Religionen im säkularen Staat" statt. Veranstalter ist unter anderem die bpb. Im Mittelpunkt steht die gegenseitige Begegnung und die Auseinandersetzung mit dem Dialog vor Ort. Weiter...

Pressetext (31.08.2005)

Der "Wahl-O-Mat" erreicht die erste Million

Am Mittwoch um 17 Uhr lief die interaktive Orientierungshilfe zur Bundestagswahl nach nur sechs Tagen bereits eine Million Mal. Am 26. August ging der Wahl-O-Mat in Berlin online, Spitzenpolitiker aller im Bundestag vertretenen Parteien gaben den offiziellen Startschuss. Weiter...

Pressetext (31.08.2005)

W on Air – Promi-Spots zur Bundestagswahl 2005

Mikro auf für die Bundestagswahl: Mit Radio-Spots sollen die rund 61,9 Millionen Deutschen an die Wahlurne gelockt werden. Der Lockruf kommt aus 45 Promi-Kehlen: Vom legendären Alt-Rocker Udo Lindenberg bis zum Talker Johannes B. engagieren sich Deutschlands Prominente für die Wahl. Weiter...

Pressetext (26.08.2005)

Wahl-O-Mat für die Bundestagswahl 2005 hat ersten Praxistest bestanden

Falls die Spitzen der Politik noch unsicher gewesen wären, ob sie zur Bei seiner Premiere zur Bundestagswahl 2002 war der Wahl-O-Mat das deutschlandweit meist genutzte Internet-Tool zur Wahl und wurde seither bei verschiedenen Wahlen über fünf Millionen Mal genutzt. Er ist vorwiegend eine Motivations- und Entscheidungshilfe für Jung- und Erstwähler, wird aber auch von vielen anderen Wählern begeistert genutzt. Weiter...

Pressetext (17.08.2005)

Die WAHL GANG ist zurück und lädt zur Pressekonferenz mit Sandra Maischberger

Die WAHL GANG ist zurück. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2002 setzt das rein studentische Team der Politikfabrik e.V. auch im Bundestagswahlkampf 2005 wieder eine eigene Kampagne zur Mobilisierung von Erst- und Jungwählern um. Weiter...

Pressetext (26.08.2005)

Bundeszentrale für politische Bildung macht fit für die Bundestagswahl 2005

Am 18. September 2005 wird – die Zustimmung des Bundesverfassungsgerichts vorausgesetzt – die vorgezogene Bundestagswahl stattfinden. Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb hat zu diesem Ereignis ein vielfältiges Angebot aus Aktionen, Internetseiten, CD-ROMs und Onlinespielen sowie Zeitschriften und Büchern vorbereitet. Weiter...

Pressetext (19.07.2005)

Afrika auf der Leinwand

Das Bild Afrikas und seiner Menschen wurde lange Jahre von Amerikanern und Europäern bestimmt. Seit einiger Zeit aber hat Afrika sich aufgemacht, sein Image selbst zu gestalten. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet seit rund 50 Jahren die afrikanische Filmproduktion. Weiter...

Pressetext (01.07.2005)

Grimme Online Award geht an www.jugendopposition.de

Die Website "www.jugendopposition.de", eine Koproduktion der bpb und der Robert-Havemann-Gesellschaft e.V. (RHG), erhielt gestern abend auf Schloss Bensberg in Nordrhein-Westfalen den Grimme Online Award in der Kategorie Wissen und Bildung. Weiter...

Pressetext (17.06.2005)

Über Gestern schreiben

Der Band 'Geschichte' in der Reihe "Themen und Materialien für Journalisten" vermittelt Hintergrundinformationen zu einer breiten Palette geschichtlicher Themen und Ideen. Zudem liefert die Publikation praktische Beispiele aus dem Redaktionsalltag: Dabei werden unter anderem der Nationalsozialismus, der Aufbau der Demokratie im Nachkriegsdeutschland, die 50er Jahre und die DDR-Vergangenheit aufgegriffen. Weiter...

Pressetext (16.06.2005)

Schulvorstellungen der bpb tragen zum Erfolg von "Sophie Scholl – Die letzten Tage" bei

Der für den Deutschen Filmpreis nominierte Film "Sophie Scholl – Die letzten Tage" von Marc Rothemund zählte jüngst den millionsten Besucher. Mit begleitenden Veranstaltungen, einem Buch, Filmheft und Online-Dossier trug die bpb wesentlich zu diesem Erfolg bei. Weiter...

Pressetext (13.06.2005)

Fantastische Stimmung für Politik

Berlin, 12. Juni 2005 – "Politik ist nicht von gestern, sondern für heute", dieser Satz von Smudo, dem Sänger der Fantastischen Vier, brachte die Stimmung von Berlin 05, dem Festival für junge Politik, auf den Punkt. Berlin 05 war kein Festival für, sondern von Jugendlichen. Der Erfolg gab den Veranstaltern recht. Weiter...

Pressetext (03.06.2005)

"Gleichzeitig in Afrika..."

"Gleichzeitig in Afrika..." heißt ein neues Projekt, das die bpb im Rahmen ihres Afrika-Schwerpunktes "Fokus Afrika: Africome 2004-2006" präsentiert. Der Künstler und Afrika-Kenner Christian Hanussek hat es konzipiert und umgesetzt. Einen Schwerpunkt bildet dabei die dokumentarische Ausstellung. Weiter...

Pressetext (02.06.2005)

Safi Faye präsentiert Spielfilm "Mossane"

Der afrikanische Spielfilm "Mossane" ist mehrfach ausgezeichnet worden. Im Juni 2005 wird ihn die Regisseurin Safi Faye in Deutschland präsentieren. Weiter...

Pressetext (27.05.2005)

100 Jahre Jean-Paul Sartre

Jean-Paul Sartre hat die Rolle des engagierten Intellektuellen wie kein zweiter entworfen und gelebt. Zum 100. Geburtstag wird die Aktualität von Sartres Werken kontrovers überprüft. Weiter...

Pressetext (24.05.2005)

Bundeszentrale für politische Bildung zum dritten Mal beim Evangelischen Kirchentag

"Dialoge führen + Verantwortung übernehmen = Zukunft gestalten" – unter diesem eigenen Motto greift die bpb den Leitgedanken des 30. Evangelischen Kirchentages in Hannover auf und beteiligt sich vom 25. bis zum 29. Mai 2005 mit einem umfangreichen Gesprächsprogramm. Weiter...

Pressetext (19.05.2005)

Mit Sack und Pack: Familie in der Zeitung

Gesellschaftspolitisch sind Eltern und Kinder hochaktuell, nur Regionalzeitungen übersehen Familien weitgehend. Das Modellseminar "Mit Sack und Pack" der bpb widmet sich der vernachlässigten Zielgruppe. Weiter...

Pressetext (12.05.2005)

Kompass – Handbuch zur Menschenrechtsbildung vorgestellt

Menschenrechte brauchen das Engagement jedes Einzelnen und lassen sich nicht allein durch juristische Verfahren durchsetzen. Das ist die Idee, die hinter dem neuen Handbuch für Menschenrechte steht. Herausgeber von Kompass sind die bpb, das Deutsche Institut für Menschenrechte und der Europarat. Weiter...

Pressetext (09.05.2005)

Bis zum 31. August für den einheitspreis bewerben!

Der Countdown läuft. Bis zum 31. August 2005 kann sich jeder am bundesweiten Wettbewerb um den mit 40.000 Euro dotierten Bürgerpreis zur deutschen Einheit beteiligen. Mit dem einheitspreis zeichnet die bpb Menschen und Initiativen aus, die durch außergewöhnliche Projekte einen Beitrag zur inneren Einheit leisten. Weiter...

Pressetext (06.05.2005)

Stanford-Jurist und Internet-Aktivist Lawrence Lessig am 12. Mai zu Gast beim neuen bpb-Talk in Berlin

Ist Informationsfreiheit? ein Bürgerrecht? Was bedeuten das Internet für die Freiheit und Kontrollierbarkeit des Einzelnen? Mit diesen und anderen Fragen eröffnet der neue bpb-Talk "Kontinentaldrift 3.0 – Amerika zwischen Europa und Asien" in Berlin. Weiter...

Pressetext (04.05.2005)

60 Jahre Kriegsende: bpb erinnert mit Dossiers, Veranstaltungen und Publikationen an den 8. Mai 1945

In diesen Tagen jährt sich das Kriegsende in Europa zum 60. Mal. Dem sechs Jahre langen Krieg waren 60 Millionen Menschen zum Opfer gefallen. Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb erinnert mit Dossiers, Veranstaltungen und Publikationen an den 8. Mai 1945. Weiter...

Pressetext (03.05.2005)

Buchpräsentation: Kompass – Handbuch zur Menschenrechtsbildung

Menschenrechte lassen sich nicht allein mittels juristischer Verfahren durchsetzen. Sie brauchen das Engagement jedes Einzelnen und der Gesellschaft. Die bpb gibt in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Menschenrechte und dem Europarat das erste deutschsprachige Lehr- und Methodenwerk zur Menschenrechtsbildung, Kompass, heraus. Weiter...

Presseinformation (04.05.2005)

Weltkrieg und NS-Zeit in der Erinnerung – Jugendliche fragen nach

Wie erinnern sich Zeitzeuginnen und Zeitzeugen sowie nachgeborene Generationen an die Zeit des Nationalsozialismus und den Weltkrieg in Deutschland? Diesen Fragen gehen jetzt Jugendliche im Projekt "8. Mai 1945 – erinnern heute" nach, die in der Rolle von Zeitgeschichtsforschern das Geschichtsbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger erkunden. Weiter...

Pressetext (02.02.2005)

Der "Timer 2005/2006" kommt!

Die tägliche Dosis politische Bildung: Mitwissen, mitreden, mitmischen mit dem Info- und Hausaufgabenkalender der bpb. Auf 160 Seiten gibt es wieder Infos zu jedem Kalendertag aus Politik, Zeitgeschichte, Kultur und Gesellschaft, dazu im Serviceteil alles, was man so im Schulalltag braucht. Weiter...

Pressetext (27.04.2005)

Mikro auf! gegen Rechtsextremismus

Wie gehe ich als Journalist mit rechten Anrufern in meiner Live-Sendung um? Was kann ich auf rassistische Sprüche in der Kneipe entgegnen? Diese und andere Fragen werden in zwei Büchern beantwortet, die in der neuen Ausgabe des bpb-Newsletters für den Lokalfunk vorgestellt werden. Weiter...

Pressetext (01.04.2005)

Flutlicht: "Tief im Westen"

Nordrhein-Westfalen? Die vielen Klischees, die hier kursieren, sind ein Symptom dieser kulturellen Intensität "tief im Westen". Als Heimstatt der "Bonner Republik" hat diese Region die erfolgreiche westdeutsche Nachkriegszeit auch politisch tief geprägt. fluter bietet dazu Einblicke und zeigt, wie junge Menschen versuchen, hier ihren Weg zu finden. Weiter...

Pressetext (14.03.2005) - Africome 2004–2006

Galerie Herrmann und bpb zeigen "Sea Never Dry" von Akinbode Akinbiyi im Museum für Völkerkunde Dresden

"Das Meer trocknet niemals aus", so etwa lässt sich der Titel der Fotografieausstellung "Sea never dry" übersetzen. Sie wird vom 22. März bis zum 29. Mai im Museum für Völkerkunde Dresden präsentiert. Die Fotografien zeigen Menschen an der Küste in der Nähe der nigerianischen Hauptstadt Lagos. Weiter...

Pressetext (08.03.2005)

"publikum.macht.kultur." startklar

Der Dritte Kulturpolitische Bundeskongress thematisiert das Verhältnis von Angebot und Nachfrage in der Kulturpolitik. Mit welchen Konzepten können mehr Menschen für kulturelle Angebote gewonnen werden? Weiter...

Pressetext (07.03.2005)

Weiße oder Blinde Flecken? Deutschland und die Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit

Aus Anlass der Präsentation der Friedrich Christian Flick Sammlung im Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, Berlin, bieten die Generaldirektion der Staatlichen Museen zu Berlin und die Bundeszentrale für politische Bildung in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin ein gemeinsames Begleitprogramm an. Weiter...

Pressetext (03.03.2005)

Tagung "Zur Kritik der Medienkritik – Wie Zeitungen das Fernsehen beobachten"

Für Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland ist das Fernsehen ein wichtiges Thema. Die Studie "Zur Kritik der Medienkritik" führte das Hans-Bredow-Institut (Hamburg) im Auftrag der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) durch, gemeinsam mit Wissenschaftlern der Universität Hamburg und des Instituts für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich. Weiter...

Pressetext (01.03.2005)

Flutlicht: "Medienwelten"

Traumberuf Journalist. Viele Wege führen in den Journalismus. fluter.de hat Journalisten mit ganz unterschiedlichen Werdegängen gefragt, warum sie sich für diesen Beruf entschieden haben und ob der Job so ist, wie sie sich ihn vorgestellt haben. Welche Chancen hat man überhaupt in diesem Job, den so viele machen wollen? Diese und andere Fragen beantwortet Ingrid Kolb, die Leiterin der Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Weiter...

Pressetext (01.03.2005)

6. Festival Politik im Freien Theater in Berlin

In diesem Jahr findet das 6. Festival Politik im Freien Theater vom 10. bis 20. November in Berlin statt. Gezeigt werden etwa zwölf von einer Fachjury ausgewählte Produktionen des professionellen freien deutschsprachigen Theaters aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzen und ästhetisch-künstlerisch wegweisend sind. Weiter...

Pressetext (10.02.2005)

"Orte der Demokratie in Berlin"

Wer an das historische Berlin denkt, verbindet damit in erster Linie den preußischen Obrigkeitsstaat der Hohenzollern und die nationalsozialistische Diktatur. Manfred Görtemaker schildert dagegen die Entwicklung demokratischer Bewegungen und Institutionen in Berlin von der Aufklärung im 18. Jahrhundert bis zur "Berliner Republik" der Gegenwart. Weiter...

Pressetext (09.02.2005)

PlebisCity – Jugendliche fragen nach

Mit PlebisCity präsentiert die Bundeszentrale für politische Bildung ein neues Produkt. Es wurde speziell für Umfragen im politischen und sozialwissenschaftlichen Bereich entwickelt. Weiter...

Pressetext (28.01.2005)

"Wir können nicht eine ganze Gesellschaft therapieren"

Ex-Stasiakten-Beauftragter Joachim Gauck diagnostiziert "Übergangsschmerzen" bei Ostdeutschen. Er fordert beim 13. Forum Lokaljournalismus der Bundeszentrale für politische Bildung in Bremerhaven mehr Zutrauen in sie. Weiter...

Pressetext (27.01.2005)

Kinoseminare der bpb mit mehr als 25.000 Besuchern

25.000 Filmbegeisterte haben im vergangenen Jahr an den Kinoseminaren der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb teilgenommen. Angeboten wurden diese bundesweit in 99 Orten. Schwerpunkt der Veranstaltungen waren die neuen Länder, hier fand rund ein Drittel der Seminare statt. Weiter...

Pressetext (27.01.2005)

Filmkunde und Filmkompetenz: bpb bietet Lehrerfortbildungen an

Seit einigen Jahren sind Lehrerfortbildungen fester Bestandteil der filmpädagogischen Arbeit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. In den Seminaren bekommen Lehrerinnen und Lehrer methodisch-didaktische Hilfestellungen für die Vor- und Nachbereitung von Filmvorführungen. Weiter...

Pressetext (24.01.2005)

Wahl-O-Mat jetzt auf Dänisch

Die elektronische Wahlhilfe Wahl-O-Mat steht jetzt auch in einer dänischsprachigen Version zur Verfügung. Das zusätzliche Angebot richtet sich insbesondere an die dänische Minderheit im Landesteil Schleswig. Weiter...

Pressetext (17.01.2005)

Lutz Timmermann ist neues Mitglied im "Projektteam Lokaljournalisten" der Bundeszentrale für politische Bildung

Lutz Timmermann ist ins "Projektteam Lokaljournalisten" der bpb berufen worden. Er ist stellvertretender Chefredakteur der Neuen Westfälischen in Bielefeld. Weiter...

Pressetext (13.01.2005)

Neu im Internet: www.jugendopposition.de

15 Jahre nach der friedlichen Revolution im Herbst 1989 gibt es jetzt erstmals ein multimediales Angebot über die Auflehnung Jugendlicher gegen das SED-Regime. Entwickelt wurde es von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gemeinsam mit der Robert-Havemann-Gesellschaft e.V. Weiter...

Pressetext (12.01.2005)

Wahl-O-Mat Schleswig-Holstein gestartet

Landesjugendring, Landeszentrale für politische Bildung und bpb präsentierten am Mittwoch, den 12. Januar im Landeshaus den Wahl-O-Mat Schleswig-Holstein. Er bietet anhand von einfachen Thesen einen Einblick in wichtige landespolitische Fragen zur Landtagswahl am 20. Februar 2005. Weiter...

Pressetext (12.01.2005)

DVD-Edition über das Ende der DDR

Vor 15 Jahren besetzten aufgebrachte Bürgerinnen und Bürger die Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR. Die bpb bringt zu diesem Anlass in Kooperation mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg eine kommentierte DVD-Edition zum Thema DDR heraus: "Kontraste auf den Spuren einer Diktatur". Weiter...

 
bpb:magazin 2/2017bpb:magazin

bpb:magazin 2/2017

"Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung. Weiter... 

Pressemitteilungen der bpb abonnieren

Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern. Weiter... 

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Weiter... 

Teaserbild Wahl-O-Mat neutralPressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat. Weiter...