Pressekonferenz Wahl-O-Mat

17.9.2010

Deutschland für Anfänger - Eine deutsche Entdeckungsreise von A bis Z

Eröffnung der Wanderausstellung der Bundeszentrale für politische Bildung

Eröffnung der Wanderausstellung der Bundeszentrale für politische Bildung am 24.9.2010 im Forum Willy Brandt Berlin. Was ist "typisch deutsch"? Die Ausstellung "Deutschland für Anfänger" nimmt Schlagworte auf, die mit unserem Land verbunden sind.

Was ist "typisch deutsch"? Von A wie Arbeit, über C wie Currywurst und F wie Fußball bis hin zu Z wie Zukunft nimmt die Ausstellung "Deutschland für Anfänger" Schlagworte auf, die mit unserem Land verbunden sind. Das mit vielen privaten Erinnerungsstücken und interaktiven Elementen ausstaffierte "Musée Sentimental" entstand als Partnerprojekt des Goethe-Instituts und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.

Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, dem 24. September, um 17 Uhr im Forum Willy Brandt, Unter den Linden 62-68, 10117 Berlin, durch Dr. Wolfram Hoppenstedt, Geschäftsführer der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung, Günter Piening, Beauftragter des Berliner Senats für Integration und Migration, und Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung.

Die Ausstellung richtet anhand von 26 plastischen Buchstaben einen unerwarteten Blick auf Deutschland und seine Menschen: unprätentiös, wissenschaftlich fundiert, aber auch augenzwinkernd und mit selbstironischer Schärfe. Buchstabe für Buchstabe fügt sich so ein Deutschlandbild wie ein Puzzle zusammen, das den Besucher auf unterhaltsame Weise aber auch den Spiegel vorhält. Wer bist Du? Wohin gehst Du? Wie wirst Du wahrgenommen? Sie ist auf Deutsch, Englisch und Türkisch konzipiert und richtet sich bewusst nicht nur an Deutsche.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 25.09.2010 bis 27.02.2011, Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung, Unter den Linden 62-68, 10117 Berlin.

Öffnungszeiten: Di - So 10-18 Uhr, der Eintritt ist frei. Öffentliche Führungen am Wochenende um 13 Uhr. Für Schulklassen werden Führungen mit Voranmeldung an info@bwbs.de angeboten, Unkostenbeitrag: 2 Euro pro Schüler (Mindestbeitrag: 30 Euro).

Nähere Informationen unter www.bpb.de/veranstaltungen/C8WWR8

Kostenfreies Bildmaterial erhalten Sie unter www.bpb.de/presse/CDRORE,0,Exponate_der_
Wanderausstellung_Deutschland_f%FCr_Anf%E4nger.html


  • PDF-Icon Pressemitteilung als PDF-Version (41 KB)

    Kontakt Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung

    Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung - Forum Willy Brandt Berlin
    Julia Hornig
    Unter den Linden 62-68
    10117 Berlin
    Tel +49 (0)30 787707-19
    Fax +49 (0)30 787707-50
    presse@bwbs.de
    www.willy-brandt.de

    Pressekontakt

    Bundeszentrale für politische Bildung
    Daniel Kraft
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


  • bpb:magazin 2/2017
    bpb:magazin

    bpb:magazin 2/2017

    "Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung.

    Mehr lesen

    Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern.

    Mehr lesen

    Pressekontakt

    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


    Mehr lesen

    Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
    Pressebereich

    Wahl-O-Mat

    Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

    Mehr lesen

    Die bpb in Social Media