Pressekonferenz Wahl-O-Mat

17.5.2010

Gewusst wohin? – Das Zukunftsquiz

Interaktive Quizshow der Bundeszentrale für politische Bildung am 21. Mai im Grillo Theater in Essen moderiert von Olli Briesch von 1LIVE

Interaktive Quizshow der Bundeszentrale für politische Bildung am 21. Mai im Grillo Theater in Essen moderiert von Olli Briesch von 1LIVE.

Prognosen, Visionen, Versprechen – in der Quizshow der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb drehen sich in diesem Jahr alle Fragen um das Thema Zukunft. Drei Teams mit je fünf Spielenden – darunter Prominente, Politiker, politische Bildner und Jugendliche – treten gegeneinander an und auch das Publikum kann mitraten. Die Quizshow startet am 21. Mai um 19:30 im Grillo Theater Essen am Theaterplatz 11. Anschließend geht es am gleichen Ort weiter mit einer Party mit DJan.

Beim Quiz stellen Prominente wie Oli Petszokat, Ross Antony, Ruth Moschner, Ralph Caspers, Sebastian Deyle und Susanne Pätzold ihr Wissen, ihre Argumentationsfreude und Überzeugungskunst, aber auch ihre Schlagfertigkeit und ihren Humor unter Beweis. Außerdem gibt Quiz-Moderator Olli Briesch von 1LIVE den Teams Kreativaufgaben, bei denen Phantasie und Zufallswissen entscheiden.

Mit dabei in den Rateteams sind außerdem die Bundestagsabgeordneten Ulrike Flach (FDP) und Kai Gehring (Bündnis 90/Die Grünen), Teilnehmer des Projekts "NEXT GENERATION", junge politische Bildner des Programms "Politische Bildung in Aktion" und Preisträger und Juroren des Jugenddemokratiepreises. Die Zuschauer spielen mit Hilfe von Abstimmungsgeräten mit und können Publikumspreise gewinnen.

Die bpb-Quizshow in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Essen ist die zentrale Veranstaltung der Aktionstage Politische Bildung vom 5. bis zum 23. Mai 2010. Veranstalter der jährlichen Aktionstage sind die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, der Bundesausschuss Politische Bildung (bap) sowie die Landeszentralen für politische Bildung in Kooperation mit Evangelischen Akademien in Deutschland (EAD).

Die bpb lädt alle Interessierten ein, im Publikum dabei zu sein und mitzuspielen.
Wir bitten um Anmeldung per e-Mail an:
christina.hecken@bpb.de

Der Eintritt ist frei.

  • Pressemitteilung als PDF-Icon PDF-Version (60 KB)

    Pressekontakt

    Bundeszentrale für politische Bildung
    Daniel Kraft
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


  • bpb:magazin 2/2019
    bpb:magazin

    bpb:magazin 2/2019

    Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

    Mehr lesen

    Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

    Mehr lesen

    Pressekontakt

    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


    Mehr lesen

    Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
    Pressebereich

    Wahl-O-Mat

    Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

    Mehr lesen

    Die bpb in Social Media