Pressekonferenz Wahl-O-Mat

24.1.2007

Zahlen und Fakten: Das Dossier zur Globalisierung

Aktuelle Grafiken, Texte und Tabellen zu zentralen Themen der Globalisierungsdebatte

Die bpb liefert Hintergrundinformationen zur Globalisierung. Das Online-Dossier "Zahlen und Fakten: Globalisierung" stellt in zehn leicht zugänglichen Kapiteln u.a. die aktuellen Daten zu Themen wie Handel, Kultur und Ökologie zur Verfügung.

Ab heute werden beim World Economic Forum in Davos im kleinen elitären Kreis die großen Linien der Entwicklung der Weltwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung diskutiert. Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb liefert dagegen Hintergrundinformationen zur Globalisierung für alle. Das Online-Dossier "Zahlen und Fakten: Globalisierung" stellt in zehn leicht zugänglichen Kapiteln u.a. die aktuellen Daten zu Themen wie Handel, Kultur und Ökologie zur Verfügung. Vervollständigt wurde das Dossier zum Jahresbeginn durch die Kapitel "Finanzmärkte", "Multinationale Unternehmen" und "Global Governance".

Wie viele Fast-Food-Restaurants gibt es? Es sind weit über 130.000 in mehr als 100 Ländern. Wie hat sich weltweit der Warenexport entwickelt? Er ist seit 1950 um 2.650 Prozent gestiegen. Den rund 2,6 Milliarden Armen stehen 800 Milliardäre gegenüber. Zwischen 1980 und 2004 stieg die Gesamtzahl der multinationalen Unternehmen von 17.000 auf über 70.000. Und die Anzahl der NGOs hat sich von 1991 bis 2004 kontinuierlich von 4.620 auf gut 7.300 erhöht.

Die Globalisierung wird intensiv und kontrovers diskutiert: Die einen verbinden mit Globalisierung steigende Chancen für alle und wirtschaftlichen Aufschwung weltweit. Andere fürchten den "Terror der Ökonomie" und sehen mehr Verlierer als Gewinner. Die Zahlen und Fakten, die das Dossier der bpb liefert, sind unverzichtbar, um den Prozess der Globalisierung beobachten und verstehen zu können.

Dabei stellt das Online-Dossier der bpb nicht nur das Datenmaterial zu zentralen Themen der Globalisierungsdebatte übersichtlich zur Verfügung: Kurze Kommentare, Grafiken und Tabellen helfen bei der Orientierung und der Einordnung der Zahlen und Fakten. Alle Kapitel liegen als PDF-Dateien vor und können kostenfrei online abgerufen werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Datensätze als Excel-Datei herunter zu laden. Ein Großteil der Grafiken und Materialien kann unter Angabe der Quelle weiterverwendet werden.

Neben den Grafiken und Kommentaren enthält das Dossier eine umfangreiche Liste von thematisch geordneten Links zu wichtigen Institutionen.

"Zahlen und Fakten: Globalisierung" im Internet unter: www.bpb.de/globalisierung

Pressekontakt/bpb

Bundeszentrale für politische Bildung
Raul Gersson
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel.: +49 228 99515-284
Fax: +49 228 99515-293
E-Mail: presse@bpb.de


bpb:magazin 2/2019
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2019

Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media