Pressekonferenz Wahl-O-Mat

1.1.1970

Die WAHL GANG mit weiteren Aktionen im Wahlkampf-Endspurt

Abschlussparty und Limousinentour mit Prominenten:

Zum Ende des Wahlkampfes hat sich die WAHL GANG noch mal etwas einfallen lassen, um Erstwähler und Erstwählerinnen in Berlin an die Urne zu holen. Zum einen das "Fahr zur Wahl"-Gewinnspiel, zum anderen die große Abschlussparty.

Zum Ende des Wahlkampfes hat sich die WAHL GANG noch mal etwas einfallen lassen, um Erstwähler und Erstwählerinnen in Berlin an die Urne zu holen. Zum einen das "Fahr zur Wahl"-Gewinnspiel, zum anderen die große Abschlussparty:

Auf der Party am Vorabend der Bundestagswahl will die WAHL GANG gemeinsam mit Sponsoren, Politikern und vor allem mit den Erstwählerinnen und Erstwählern den Abschluss der Kampagne "Die WAHL GANG - Förderung der Wahlbeteiligung" feiern. An diesem Abend freut sich die WAHL GANG besonders darauf, neben anderen Prominenten auch die Schirmherrin der Kampagne Sandra Maischberger und Bundestagspräsident Wolfgang Thierse begrüßen zu dürfen.

Während der Abschlussparty wird auch das "Fahr zur Wahl"-Gewinnspiel ausgelost. Die Gewinner, Erstwähler und Erstwählerinnen aus dem Wahlkreis 084 Berlin Kreuzberg-Friedrichshain, Prenzlauer Berg-Ost, werden am Wahltag von Prominenten in Limousinen zum Wahllokal chauffiert. Neben DJ und MTV Moderator Tom Novy wird auch der GZSZ-Star Hendrik Borgmann die jungen "WAHL GÄNGER" begleiten.

Träger der Kampagne sind die Politikfabrik, ein studentisches Projekt der FU Berlin, und die Bundeszentrale für politische Bildung. Durch eine umfangreiche Plakatkampagne, den Kinospot "Du bestimmst, wer reinkommt" und vor allem durch den Wahl-O-Mat hat die WAHL GANG weit über die Grenzen von Berlin hinaus Aufmerksamkeit erhalten.

Abschlussparty der WAHL GANG
21.09.02, ab 21.00 Uhr (Kernzeit 23.00 Uhr bis 1.00 Uhr)
Matrix Club, Warschauer Platz 18, 10245 Berlin-Friedrichshain
Gäste unter anderem:
Wolfgang Thierse, Bundestagspräsident
Sandra Maischberger, n-tv Moderatorin


Akkreditierung: Pro Medium können sich 2 Vertreter akkreditieren lassen. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu umgehen, bitten wir Sie, sich vorab per e-mail anzumelden: info@politikfabrik.de

"Fahr zur Wahl"-Gewinnspiel
22.09.02, 14.00 Uhr
Treffpunkt:
Politikfabrik, Krausenstraße 38/39, 10117 Berlin-Mitte
Prominente:
Tom Novy, DJ und MTV-Moderator
Hendrik Borgmann, Schauspieler


Pressekontakt Politikfabrik
Pressereferentin Daniela Augenstein
Tel: 030/20619649
Fax: 030/20619650
Mob: 0174/9019912
E-Mail: info@politikfabrik.de

Pressekontakt bpb
Swantje Schütz
Bundeszentrale für politische Bildung
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 228 99515-284
Fax: +49 228 99515-293
E-Mail: Schuetz@bpb.de
Internet: Bundeszentrale für politische Bildung


bpb:magazin 2/2019
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2019

Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media