Pressekonferenz Wahl-O-Mat

8.2.2012

Respekt. Eine Frage der Ehre?

Neue Ausgabe der Entscheidung im Unterricht 2/2011

Die neue Ausgabe "Respekt. Eine Frage der Ehre?" der Reihe "Entscheidung im Unterricht" der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb beleuchtet das Thema "Respekt" und seine Bedeutung für jugendliche Lebenswelten und unsere Gesellschaft.

Der Begriff "Respekt" spielt in der Jugendsprache und im jugendlichen Alltag in unterschiedlichen Facetten eine große Rolle. Und obwohl Respekt gerade für Jugendliche ein wertvolles Gut darstellt, ist ein respektvoller Umgang untereinander und die gegenseitige Anerkennung im Alltag nicht immer angesagt. Respekt hat in der Sprache der Jugendlichen viele Bedeutungen, u. a. Achtung, Fairness, Anerkennung, Toleranz, Vorsicht und Prestige. Respektloses Verhalten dagegen kann mit den Begriffen Geringschätzung, Demütigung, Kränkung oder Misshandlung beschrieben werden. Respekt entfaltet seine Wirkung aber nicht nur im privaten Raum oder unter Freunden: Auch die Grundlagen einer funktionierenden Gesellschaft basieren auf reinem respektvollen Miteinander, auf Gleichheit und Gerechtigkeit.

Die neue Ausgabe "Respekt. Eine Frage der Ehre?" der Reihe "Entscheidung im Unterricht" der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb beleuchtet deshalb das Thema "Respekt" und seine Bedeutung für jugendliche Lebenswelten und unsere Gesellschaft.

"Entscheidung im Unterricht" ist ein integriertes Lernkonzept von WDR Planet-Schule und der bpb, das besonders für den Einsatz im Politikunterricht an Haupt- und Berufsschulen entwickelt wurde. Das Unterrichtspaket mit einem Lehrerheft und einer DVD (beinhaltet "Problem-Film", "Info-Module" und "Ergebnis-Film") ist variabel einsetzbar und bietet die Möglichkeit, das jeweilige Thema in ein bis vier Unterrichtsstunden zu behandeln.

Das Konzept greift Themen unmittelbar aus dem Leben der Jugendlichen auf. Es geht um Freundschaft und Konflikte, um Gewalt und Drogen, Lehrstellensuche und Schulden – kurz: Probleme, die die Jugendlichen tatsächlich zu lösen zu haben. Den Ausgangspunkt für "Entscheidung im Unterricht" liefern immer wahre Begebenheiten.

Entscheidung im Unterricht Nr.02/2011 – Respekt. Eine Frage der Ehre

Erscheinungsdatum: 02.02.2012
Bestellnummer: 2478
Bereitstellungspauschale: 1,50 Euro
www.bpb.de/talkshow

Kontakt für inhaltliche Rückfragen

Wiebke Kohl
Fachbereich Politikferne Zielgruppen
wiebke.kohl@bpb.de

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


bpb:magazin 1/2019
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2019

Trotz Digitalisierung und Internet an jedem Ort, zu jeder Zeit: In unserem Alltag spielt das unmittelbare Gespräch untereinander weiterhin eine wichtige Rolle. Daher widmen wir uns im neuen bpb:magazin ganz der Frage "Reden wir!?" Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.


Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media