bpb-Publikationen
Sicher leben

fluter (Nr.2)

Sicher leben

Welche Gefahr für die Sicherheit unserer Gesellschaft geht von Terroristen aus? In welchem Spannungsverhältnis stehen innere Sicherheit und Bürgerrechte? Eine weitere "fluter"-Ausgabe zum 11. September.

  vergriffen

Inhalt

Die Haupttäter der Terroranschläge von New York lebten unauffällig mitten unter uns – als so genannte "Schläfer".

Ein Begriff hat Karriere gemacht: Das Wort steht jetzt für radikale Islamisten, die in einem Land wie Deutschland "überwintern", um auf Abruf für Attentate bereit zu stehen. Gut ausgebildete und gut organisierte Selbstmord-Attentäter signalisieren eine neue Qualität von Gefahr.

Offene Gesellschaften sind besonders gefährdet, aber auch sie wissen sich zu schützen. Ein neues "Terrorismus-Bekämpfungsgesetz" ist verabschiedet. Sicherheitspakete – so der populäre Ausdruck – sind im Interesse aller Bürger. Das Spannungsverhältnis zwischen innerer Sicherheit und Bürgerrechten ist damit angesprochen, aber auch die wechselseitige Abhängigkeit: Ohne Bürgerrechte ist die innere Sicherheit sinnlos – ohne innere Sicherheit können sich die Bürgerrechte nicht entfalten.



Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung, Seiten: 60, Erscheinungsdatum: 01.04.2002, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5802

 

Shop durchsuchen

Online-Angebot

fluter.de

fluter.de ist deine tägliche Dosis Politik und Zeitgeschehen. Freunde und Feinde, Nachbarn und Nachbarstaaten, Zukunft und Medienwelten, Umwelt und Weltenretter. Was gibt’s heute Neues? Schau es dir an unter »fluter.de« und sag uns deine Meinung. Weiter... 

Logo werkstatt.bpb.de

werkstatt.bpb.de

Die Werkstatt der bpb ist Ideenwerkstatt, Redaktions- und Diskussionsportal. Im Fokus: „Digitale Bildung in der Praxis“. In der Schule und an außerschulischen Lernorten. In diesem Kontext wollen wir informieren, diskutieren, ausprobieren. Weiter... 

Logo pb21.de

pb21.de

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Mit pb21.de bieten das DGB-Bildungswerk und die bpb Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung. Weiter... 

zum Fragebogen >

Ihre Meinung ist uns wichtig


Vielen Dank für Ihren Besuch von bpb.de!

Wir wollen unseren Internetauftritt verbessern - und zwar mit Ihrer Hilfe. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer kurzen Befragung ein. Sie dauert etwa 10 Minuten. Die Befragung führt das unabhängige Marktforschungsinstitut SKOPOS für uns durch.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Ihre Bundeszentrale für politische Bildung

Information zum Datenschutz und zur Datensicherheit


Als unabhängiges Marktforschungsinstitut führt SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung diese Befragung durch.

Zur Durchführung der Befragung erhebt SKOPOS Ihre IP-Adresse. Diese wird umgehend anonymisiert und getrennt von den Befragungsdaten verarbeitet, deshalb ist eine Identifizierung von Personen nicht möglich. Weitere personenbeziehbare oder personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Die Befragung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.