APUZ Dossier Bild
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 Pfeil rechts

Die BBC, das Internet und "Public Value"


17.2.2009
Das Internet hat die werbefinanzierten Sender in Großbritannien in eine Krise gestürzt. Dadurch wird auch die Stellung der öffentlich-rechtlichen BBC, die durch Rundfunkgebühren finanziert wird, in Frage gestellt.

Einleitung



Das Internet im Vereinigten Königreich verdankt seine Entwicklung dem starken, zumeist positiven Einfluss der British Broadcasting Corporation (BBC). Seit 1997 stellt sie ein breites Spektrum hochwertiger Inhalte online zur Verfügung und bietet so einen maßgeblichen Anreiz für die Nutzung des Netzes. Durch den frühzeitigen Einstieg und das andauernde Engagement gehört BBC Online bis heute zu den meistgenutzten Websites in Großbritannien.[1] So nimmt die BBC für sich in Anspruch, "Europas meistbesuchte Webseite mit selbstgenerierten Inhalten" zu sein.






Neuerdings trägt die Online-Mediathek der BBC, der sogenannte "iPlayer", der Nutzern mit britischer IP-Adresse den Onlinezugriff auf BBC-Radio- und Fernsehsendungen der vergangenen sieben Tage ermöglicht, jährlich zu etwa sieben Prozent der Webseitenzugriffe in Großbritannien bei. Seit seinem Start Ende 2007 sind in weniger als elf Monaten 248 Millionen Mal Videos über den iPlayer aufgerufen worden. Mark Thompson, der Generaldirektor der BBC, hat im Juli 2008 vor dem britischen Unterhaus die Bedeutung des Internets für die BBC betont und darauf hingewiesen, dass es den herkömmlichen Rundfunk verdrängen könnte: "Rundfunkübertragungen sind kein besonders effizienter Übertragungsweg, um die richtigen Sendungen der entsprechenden Zielgruppe zugänglich zu machen (...). Der iPlayer wird es den Zuschauern deutlich erleichtern, die aktuellen Programme zu verfolgen".[2]


Fußnoten

1.
BBC Online nimmt den siebten Rang unter den im Vereinigten Königreich meistgenutzten Seiten ein (und damit den besten Platz unter allen in Großbritannien registrierten Webseiten). Vgl. http://www.alexa.com/site/ds/top_sites?cc=GB&ts_mode=country&lang=none (29. 12. 2008).
2.
House of Commons, Uncorrected Transcript of Oral Evidence to be published as HC 938, Minutes of Evidence taken before Culture, Media and Sport Committee, BBC Annual Report for 2007 - 2008, 8. 7. 2008, in: www.publications.parliament.uk/pa/
cm200 708/cmselect/cmcumeds/
uc938/uc93802.htm (28. 12. 2008).