bpb-Publikationen
Jugendbeteiligung in der Demokratie

Themenblätter im Unterricht (Nr. 38)

Jugendbeteiligung in der Demokratie

Zahlreichen Umfragen zufolge ist das politische Interesse Jugendlicher seit Jahren rückläufig. Grund genug, mal genauer hinzusehen: Welche Beteiligungsformen gibt es überhaupt für Jugendliche?

  vergriffen

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version (farbig: 1.462 KB)
  • PDF-Icon PDF-Version (schwarzweiß: 874 KB)

    Das – tatsächliche oder vermeintliche – politische Desinteresse Jugendlicher wird seit Jahren von vielen Seiten beklagt. Doch es lohnt sich, genauer hinzusehen: So halten sich Jugendliche zwar überwiegend fern von der institutionalisierten Politik, stellen aber in Vereinen, Schulen oder Nichtregierungsorganisationen eine Menge auf die Beine.

    Was bedeuten Politik und demokratische Beteiligung für Jugendliche? Welche Beteiligungsformen sind für sie interessant, welche weniger und warum? In welchen Bereichen engagieren sich die Schülerinnen und Schüler der eigenen Klasse? Welche Argumente finden sie für, welche gegen das Einmischen in gesellschaftliche Belange?



    Autor: Dr. Lothar Scholz, Seiten: 30, Erscheinungsdatum: 01.05.2004, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5388

  •  

    Shop durchsuchen

    Online-Angebot

    fluter.de

    fluter.de ist deine tägliche Dosis Politik und Zeitgeschehen. Freunde und Feinde, Nachbarn und Nachbarstaaten, Zukunft und Medienwelten, Umwelt und Weltenretter. Was gibt’s heute Neues? Schau es dir an unter »fluter.de« und sag uns deine Meinung. Weiter...