bpb-Publikationen
B 28 / 2001

Aus Politik und Zeitgeschichte (B 28/2001)

Zeitgeschichte

Nicht nur ein wissenschaftliches Verhältnis

Der Umgang mit der Zeitgeschichte ist in Deutschland aus verständlichen Gründen ein Problem. Allerdings verweisen die mittlerweile unüberschaubar gewordenen Bibliotheken zeitgeschichtlicher Literatur fast schon wieder auf einen deutschen "Sonderweg".

 vergriffen

Inhalt

  • Die jeweilige PDF-Version finden Sie in den einzelnen Artikeln.
Der Umgang mit der Zeitgeschichte ist in Deutschland aus verständlichen Gründen ein Problem - auch wenn die mittlerweile unüberschaubar gewordenen Bibliotheken zeitgeschichtlicher Literatur sowie die große Zahl der Gedenkstätten fast schon wieder auf einen deutschen "Sonderweg" verweisen. Problematisch ist eher, wie die unterschiedlichen Erinnerungen aufgrund unterschiedlicher Erfahrungen in der Generationenfolge zu einer gemeinsamen Erinnerung - auch im Sinne einer nationalen Identität - werden können. Noch aber gibt es allzu oft ein Spannungsverhältnis zwischen persönlicher Erinnerung, öffentlichem Gedenken sowie strittigen politisch-historischen Diskussionen.



Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung, Seiten: 56, Erscheinungsdatum: 06.07.2001, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 0

 

Shop durchsuchen