bpb-Publikationen
Erwerbstätigkeit von Frauen und Kinderbetreungskultur in Europa

Aus Politik und Zeitgeschichte (B 44/2003)

Erwerbstätigkeit von Frauen und Kinderbetreuungskultur in Europa

Ein Vergleich Deutschlands mit anderen europäischen Staaten zeigt: Der "Knackpunkt" einer fortschrittlichen Frauen- und Familienpolitik liegt in der Bereitstellung von Betreuungseinrichtungen für Kinder.

   vergriffen

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version: 2635 KB

    Ein Vergleich Deutschlands mit anderen europäischen Staaten zeigt, dass der "Knackpunkt" einer fortschrittlichen Frauen- und Familienpolitik in der Bereitstellung von Kinderbetreuungseinrichtungen liegt. In Ländern, die über ein quantitativ und qualitativ gut ausgebautes System öffentlicher Kinderbetreuungseinrichtungen verfügen, wie etwa Finnland, Schweden und Frankreich, sind Frauen besser in den Arbeitsmarkt integriert als in Deutschland.

    Die Bundesrepublik schneidet im europäischen Vergleich schlecht ab; entsprechend hoch ist der Anteil an privater Familienarbeit. Dabei wird auch in Deutschland das so genannte "Hausfrauenmodell" weit weniger gewünscht als es praktiziert wird. Die Frauen antworten auf die entsprechenden Versäumnisse der Politik inzwischen mit weiter sinkenden Geburtenzahlen.



    Seiten: 48, Erscheinungsdatum: 27.10.2003, Erscheinungsort: Bonn

  •  

    Shop durchsuchen