bpb-Publikationen
Free Rainer

Filmheft

Free Rainer

Rainer produziert erfolgreich trashige Fernsehshows. Nach der Begegnung mit der geheimnisvollen Pegah beginnt er einen originellen Kampf gegen das Diktat der Einschaltquoten und startet eine TV-Kulturrevolution.

1,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version (1.665 KB)

    Rainer ist jung und erfolgreich als Produzent von trashigen Fernsehshows. Die überfallartige Begegnung mit der geheimnisvollen Pegah, die gute Gründe hat, Rainer zu verachten, bewegt ihn dazu, sich für die Veränderung der Programmlandschaft einzusetzen. Die Mission für höhere Qualität im Fernsehen teilen neben Pegah auch der Computer-Hacker Philip und einige zu ihrer Unterstützung angeheuerte ehemalige Langzeitarbeitslose.

    Die bunt zusammengewürfelte Gruppe schlägt schnell illegale Wege ein. Ihre originelle Manipulation der Einschaltquoten und die daraus resultierende nachhaltige Veränderung des Konsumverhaltens erzählt Regisseur Hans Weingartner als ebenso scharfe wie vermeintlich naive Mediensatire und real-utopisches Märchen einer TV-Kulturrevolution.



    Autor: Reinhard Middel, Seiten: 24, Erscheinungsdatum: 11.02.2008, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 3149

  •  
    zum Fragebogen >

    Ihre Meinung ist uns wichtig


    Vielen Dank für Ihren Besuch von bpb.de!

    Wir wollen unseren Internetauftritt verbessern - und zwar mit Ihrer Hilfe. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer kurzen Befragung ein. Sie dauert etwa 10-12 Minuten. Die Befragung führt das unabhängige Marktforschungsinstitut SKOPOS für uns durch.

    Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

    Ihre Bundeszentrale für politische Bildung

    Information zum Datenschutz und zur Datensicherheit


    Als unabhängiges Marktforschungsinstitut führt SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung diese Befragung durch.

    Zur Durchführung der Befragung erhebt SKOPOS Ihre IP-Adresse. Diese wird umgehend anonymisiert und getrennt von den Befragungsdaten verarbeitet, deshalb ist eine Identifizierung von Personen nicht möglich. Weitere personenbeziehbare oder personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

    Die Befragung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

    Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.