bpb-Publikationen
Sommersturm

Filmheft

Sommersturm

Wacklige Knie und Schmetterlinge im Bauch – nichts ist aufregender als das erste Verliebt-Sein. Doch für Tobi gerät eine Welt aus den Fugen, als er erkennt, dass er schwul ist.

1,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version (2.060 KB)

    Plötzlich wacklige Knie und Schmetterlinge im Bauch – die erste Liebe vergisst man nicht so schnell. Für den 17-jährigen Tobi aus dem oberbayerischen Hinterland wird sie zum Wendepunkt im Leben, denn im Sommerlager verliebt er sich ausgerechnet in seinen besten Freund Achim. Doch der hat nur Augen für ein Mädchen und reagiert panisch, als der Freund ihm seine Zuneigung gesteht.

    Bis sich der Sturm der Gefühle in einem befreienden Sommergewitter entlädt, werden einige Ruder-Wettkämpfe ausgetragen, Tränen vergossen, Zärtlichkeiten ausgetauscht und das Erwachsen-Werden erprobt. Souverän und mit einem ironischen Augenzwinkern erzählt Regisseur Marco Kreuzpaintner in "Sommersturm" die Geschichte eines beherzten Coming-Outs.



    Autor: Cristina Moles Kaupp, Seiten: 20, Erscheinungsdatum: Neuauflage Dezember 2006, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 3185

  •  
    zum Fragebogen >

    Ihre Meinung ist uns wichtig


    Vielen Dank für Ihren Besuch von bpb.de!

    Wir wollen unseren Internetauftritt verbessern - und zwar mit Ihrer Hilfe. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer kurzen Befragung ein. Sie dauert etwa 10 Minuten. Die Befragung führt das unabhängige Marktforschungsinstitut SKOPOS für uns durch.

    Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

    Ihre Bundeszentrale für politische Bildung

    Information zum Datenschutz und zur Datensicherheit


    Als unabhängiges Marktforschungsinstitut führt SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung diese Befragung durch.

    Zur Durchführung der Befragung erhebt SKOPOS Ihre IP-Adresse. Diese wird umgehend anonymisiert und getrennt von den Befragungsdaten verarbeitet, deshalb ist eine Identifizierung von Personen nicht möglich. Weitere personenbeziehbare oder personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

    Die Befragung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

    Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.