bpb-Publikationen
Soziale Gerechtigkeit

Themenblätter im Unterricht (Nr. 44)

Soziale Gerechtigkeit

Utopie oder Herausforderung?

Verteilung von Bildungschancen, Generationengerechtigkeit, Hartz IV – soziale (Un-)Gerechtigkeit hat viele Gesichter. Die Themenblätter regen zur Überlegung an, welche Faktoren für soziale Gerechtigkeit bestimmend sind, wofür der Staat und wofür der Einzelne verantwortlich sein sollte und wie Sozialstaatsverständnis mit Demokratie zusammenhängt.

  vergriffen

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version (farbig: 2.229 KB)
  • PDF-Icon PDF-Version (schwarzweiß: 924 KB)

    Die Pisa-Studie hat es bestätigt: In Deutschland hat die soziale Herkunft in vielen Fällen entscheidenden Einfluss auf die Bildungschancen. Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich weiter, die Ungleichheit in der Gesellschaft nimmt zu. Wie bewerten die Schülerinnen und Schüler diese Befunde? Ihre Vorstellungen von sozialer Gerechtigkeit ermöglichen eine Diskussion darüber, welches Maß an Ungerechtigkeit und Ungleichheit sie akzeptieren, welche Aufgaben in diesem Zusammenhang dem Staat, welche dem Einzelnen zukommen und welche Auswirkungen soziale (Un-)Gerechtigkeit auf die Demokratie haben kann.



    Autor: Eckart D. Stratenschulte, Seiten: 72, Erscheinungsdatum: 18.11.2008, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5394

  •  

    Shop durchsuchen

    Online-Angebot

    fluter.de

    fluter.de ist deine tägliche Dosis Politik und Zeitgeschehen. Freunde und Feinde, Nachbarn und Nachbarstaaten, Zukunft und Medienwelten, Umwelt und Weltenretter. Was gibt’s heute Neues? Schau es dir an unter »fluter.de« und sag uns deine Meinung. Weiter...